Differenzen zwischen Depotübersicht und Simulation

Social-Media-Team
Social-Media-Team
Beiträge: 1792
Mitglied seit: 22.07.2016

@Bepajo  schrieb:

Hallo Erik. Danke für Deine Info.

Frage: hab ich etwas falsch gemacht, oder was bedeutet Dein Anhang?

Der gute Ton macht die Musik. Wie im Leben, so in der Community.


Nein, @Bepajo, du hast nichts falsch gemacht. Smiley (zwinkernd) Wie @baha (Merci!) bereits erklärt hat, handelt es sich um eine Signatur, die unter jedem meiner Beiträge zu finden ist.

 

🤔 Vielleicht sollte ich mal wieder anpassen...?

 

Gruß aus Quickborn

Erik

 

 


Der gute Ton macht die Musik. Wie im Leben, so in der Community.
erbsenzaehler01
Einsteiger
Beiträge: 1
Mitglied seit: 03.02.2019

Hallo zusammen,

 

ich muss das Thema nochmal aufwärmen.

 

Ich verstehe, daß das mit der Umsetzung alles nicht so einfach ist und dass es schwer ist, korrekte Daten in der Depotübersicht bis auf die letzte Stelle zur Verfügung zu stellen. Was ich aber nicht verstehe ist folgender Punkt:

 

In der Depotübersicht kann man sich den Kaufwert anzeigen lassen. Die vereinfachte G+V Rechnung erfolgt dann auf dem aktuellen Wert und zeigt die Dinge positiver an, als sie sind.

 

 

Weshalb kann man nicht zwei zusätzliche Kennzahlen einblenden:

1. Anschaffungskosten

2. G+V basierend auf den Anschaffungskosten

 

Das wäre ein ganz einfaches Mittel um wenigstens in der Übersicht ein besseres Gefühl für die tatsächliche Performance zu geben. Das kann doch nicht so schwer sein, oder?

Social-Media-Team
Social-Media-Team
Beiträge: 879
Mitglied seit: 05.04.2017

Guten Morgen @erbsenzaehler01,

 

herzlich willkommen in der Community! Smiley (fröhlich)

Ob eine Umsetzung nun schwer ist oder nicht, kann ich auch nicht sagen, aber deinen Vorschlag hab ich gerne aufgenommen.

 

Viele Grüße

Philipp


Wusstest du, dass man jeden Beitrag taggen kann – auch fremde? Dadurch verbesserst du die Auffindbarkeit von Themen.
Bepajo
Autor ★★★
Beiträge: 44
Mitglied seit: 16.01.2018

Hallo

Deinen Vorschlag kennen die verantwortlichen Profis für die Umstellung bestimmt schon von Anfang an. Die hatten damals eine Aufgabe zu bewältigen, die dann abgearbeitet und beendet wurde, BASTA. Du darfst Dir keine Hoffnung machen, dass in dieser Angelegenheit noch etwas passiert. CODI hat schon über ein Jahr Zeit, diesen Zustand zu ändern.  

SMT@Erik schrieb am 5.11.2018  „Dieser Mangel ist uns bekannt und wir arbeiten an einer Optimierung der Darstellung“.

SMT@Phillip  hat am 4.2.2019 „Deine Anregung aufgenommen.“ Auch das wird nichts ändern. Wir alle haben von CODI oder SMT bisher keine Info bekommen, was schon angepasst wurde oder ob überhaupt etwas getan wird.

Am 5.11.2018 schrieb mir Goliath 74 zu diesem Thema,  „ verkaufe alle Deine Positionen und kaufe sie wieder neu ein, Gebühren müsste ich aber selbst tragen“.

Der Vorschlag ist nicht schlecht. Hast Du aber mehrere Positionen im Depot, die alle schon vor 2018 im Bestand sind, der aktuell Depot Zustand u.U. aktuell nicht im besten Zustand ist, ist das natürlich keine Lösung.

Viel Spass bei der mühsamen Kontrolle Deines Depots und dem Zustand mit der CODI-Simulation.

Gruss Bepajo

 

Bepajo
Autor ★★★
Beiträge: 44
Mitglied seit: 16.01.2018

Hallo @SMT_Philipp

Dein freundliches Foto erlaubt mir die Frage, was meinst Du mit …Deinen Vorschlag „habe ich gerne aufgenommen…“ von  @erbsenzaehler?

Kommt da mal eine Aussage ob wir Hoffnung auf eine Lösung haben mit einem Termin, oder eher nicht.  Siehe auch meine Antwort an @erbsenzaehler.

Gruss  Bepajo

Social-Media-Team
Social-Media-Team
Beiträge: 879
Mitglied seit: 05.04.2017

Guten Morgen @Bepajo,

 

die Kollegen der zuständigen Fachabteilung kennen die Diskussion hier in der Community und arbeiten auch schon an dem Thema.

Einen Termin kann ich dir leider nicht nennen.

 

Viele Grüße

Philipp


Wusstest du, dass man jeden Beitrag taggen kann – auch fremde? Dadurch verbesserst du die Auffindbarkeit von Themen.