zur Info: so sichere ich mein Depot ab

sir.o
Autor ★★
Beiträge: 21
Mitglied seit: 24.03.2017

Wenn einige davon fallen, obwohl alle anderen steigen, werden die schlechten verkauft. Denn dann stimmt irgendwas mit der Aktie nicht.

Hier bin ich nochmal gestolpert: Das setzt aber voraus das dein Aktienpaket einer konkreten Branche zuzuordnen ist, oder? Ein Markt geht im Großen und Ganzen in eine Richtung, aber doch nicht alle Aktien, so dass man "falsche Fuffzger" ausmachen könnte!? Dafür sind die Einzelunternehmen samt ihrer Politik doch zu unterschiedlich?

Mentor ★★★
Beiträge: 2727
Mitglied seit: 23.07.2016

@sir.o:

 

1. Gehen wirklich alle Aktien in eine Richtung, oder hängt das von der Branche ab?

 

Ich halte mich da an das Sprichtwort: "In der Flut steigen alle Boote".* Meine Beobachtung ist, daß Aktien, die fallen, obwohl der Rest steigt, verkauft werden sollten, weil irgendwas in der Firma nicht stimmt. Natürlich verkaufe ich nicht immer und nicht sofort. Über meine genaue Strategie** und meine Stopkurse könnte ich stundenlang reden oder schreiben. Vielleicht poste ich mal einen Thread dazu, falls allgemeines Interesse besteht. Ich fahre jedenfalls sehr erfolgreich damit.

 

2. Was kauft man wann nach?

 

Darf ich mal ganz ketzerisch sein? Meine Erfahrung an der Börse ist, daß es völlig egal ist, was man wann zu welchem Preis kauft. Solange Ihr die Grundregel beachtet "Gewinne laufen lassen, Verluste begrenzen" (zum zweiten Punkt siehe die Fußnote) verdient Ihr langfristig Geld. Klar, durch sorgfältige Aktienauswahl (Charttechnik oder fundamental) kann man die Wahrscheinlichkeit erhöhen, daß die Aktie auch nach dem Kauf steigt. Aber im Prinzip ist es wirklich das Prinzip mit dem Affen, der auf eine Dartscheibe zielt und dann kauft, was er dort findet. Untersuchungen zufolge ist diese dumme Strategie langfristig viel erfolgreicher als genaue Analyse (die ich natürlich trotzdem durchführe, um meine Trefferquote zu verbessern).

 

Viele Grüße aus München

 

nmh

 

_____________________

*) Disclaimer: Ich bin aus München. Falls ich Ebbe und Flut verwechselt haben sollte, liegt es daran. Bei uns gibt es nur Berge. Und die Isar, aber die fließt ruhig vor sich hin.

**) Vielleicht kann ich meine Strategie ganz kurz zusammenfassen: Jede meiner (mehreren hundert) Einzelpositionen hat einen Stopkurs und einen "Stopkurs nachziehen"-Kurs. Die Differenz aus beiden multipliziert mit der Stückzahl, die ich halte, nenne ich den "Hub". Der darf einen bestimmten (nicht für die Öffentlichkeit bestimmten) EUR-Betrag, der im Prinzip für alle meine Bestände einheitlich ist (z.B. 12345 Euro) nicht überschreiten und nicht wesentlich unterschreiten. Für meine Basisinvestments ist der Hub allerdings höher als für "Satelliten", also Aktien, mit denen ich spiele. Dadurch ist sichergestellt, daß ich von hoch volatilen Wertpapieren nur geringere Bestände halte. Die Stopkurse liegen manchmal an der Börse, aber immer in meinem System. Zur Überwachung und zum Stopkurs-nachziehen setze ich selbst entwickelte (15 Jahre), hoch komplexe und sehr leistungsstarke Software ein.

 

Mentor ★★
Beiträge: 1685
Mitglied seit: 15.08.2016

nmh,

 

und das alles während der Arbeitszeit ?!    

 

Jurist müsste man halt sein...in meinem zweiten Leben werde ich das auch,

hoch spezialisierte Computer Systeme entwickeln.

------

 ( übrigens meinen höchsten Respekt, damit könnte man vielleicht sogar den Dom mal fertig stellen )   Smiley (zwinkernd)

------

und das ganze noch phänomenal entlohnt wird, und eventuell noch den Beamtenstatus genießt     RR-ORR-RD ?    Es sei von Herz en  gegönnt  Smiley (fröhlich)

 

Gut Nächtle und

Grüße

kölle

Mentor ★★★
Beiträge: 2727
Mitglied seit: 23.07.2016

@kölle58: RR / ORR / RD ? Wohl eher noch höher, aber außerhalb dieser Skala. Eine Antwort kennt Google mit den Informationen, die Du über mich hast! Und natürlich: niemals in meiner Arbeitszeit. Das geht bei mir leider nicht.

 

Schönen Start in die Woche,

viele Grüße aus einem frühsommerlich-sonnigen München

 

nmh

(im Sommerzeitumstellungs-Urlaub)

 

Mentor ★★
Beiträge: 1685
Mitglied seit: 15.08.2016

Mahlzeit nmh,

oder sagt man Brotzeit ?

 

Boh eh, noch höher...Junge Junge  Smiley (fröhlich)

 

Und das mit dem Google, weist Du ich bin ein Typ der nicht jeden Menschen oder Dinge Googelt, es sei denn es handelt sich um die D. & H. vom Bau.................oder von zwielichtigen Auftraggeber.

Wenn man sich aber mit netten Menschen Austauscht, wenn auch auch Anonym, finde ich das OK.

Ich brauche nicht von jedem...sein Gesicht, Haarwasser, Figur usw.

Pst leise, es sei den, es geht um einen Sü.......li.......Schmetter.......Smiley (zwinkernd)Verlegener Smiley   Psssssssst

 

Ich weiß ja bei Dir zb. Jurist, PC & Finanz "Fachmann" und das ist auch OK so, und ein wenig spannend, wenn man alles weiß...isch weißet nit, muss dat sin ?

 

zb. in diesem Forum, hier wird diskutiert,  manchmal kontrovers oder Ironisch usw.

aber ( fast ) immer wie ich meine auf einem hohen Niveau.

 

Da könnte ich Dir viele andere Beispiele nennen.

Ich Arbeite schon mal mit Studenten zusammen, Du kannst Dir nicht vorstellen was da abgeht, und wenn es in einem Forum ist...Halleluja sog i

 

So und nun wünsche ich noch einen schönen  Arbeitsreichen Tag  Smiley (Zunge)

Ich muss nun wieder auf meine von mir selbst gereinigte Gartenliege.

 

Bis denne

Grüße

kölle

 

Mentor ★★★
Beiträge: 2727
Mitglied seit: 23.07.2016

@kölle58: Da haste nu aber auch wieder recht!

 

Bei der Gelegenheit: Meine Kollegen sagen immer, daß man bei mir nur 50% glauben darf. Leider weiß niemand, welche 50%.

 

In diesem Sinne: genieß den Tag, bei mir ist es für die Gartenliege noch bisschen frisch. 13 Grad auf der nach oben offenen Celsius-Skala.

 

nmh

 

Mentor ★★★
Beiträge: 2727
Mitglied seit: 23.07.2016
Hilfreicher Beitrag

An alle:

 

das zur Absicherung vorgestellte Zertifikat HU7STB hat heute, 4.04.2017 seine Knock-Out-Schwelle erreicht und ist daher wertlos verfallen. Damit ist die Absicherung über dieses Zertifikat entfallen. Allerdings ist seit der Absicherung auch der Markt stark gestiegen.

 

Viele Grüsse aus einem regnerischen München

 

nmh

 

Highlighted
Mentor ★★★
Beiträge: 2727
Mitglied seit: 23.07.2016

Für alle Anleger, die über eine Depotabsicherung nachdenken:

 

Hier gibt es ganz frisch einen neuen, aktuellen Beitrag zum Thema Absicherung gegen fallende Kurse.

 

nmh