was ich aktuell kaufe

Highlighted
Mentor ★★★
Beiträge: 2636
Mitglied seit: 23.07.2016

Liebe Börsenfreunde,

 

erstmals in dieser Community poste ich -- weil ich gerade nichts besseres zu tun habe -- welche Aktien ich heute und in den letzten Tagen gekauft habe. Völlig ohne Begründung, ohne Sterne-Auswertung, ohne Fundamentalanalyse. Ich habe natürlich schon Gründe, warum gerade diese Aktien, aber die findet der geneigte Leser durch Nutzen der Suchfunktion der Community. Fast alle diese Aktien wurden nämlich schon irgendwo mal erwähnt.

 

Ich vermute ganz frech, daß einige Aktien dabei sind, die die meisten von Euch noch nicht auf dem Radar haben. Auch dies ein Grund für diesen Beitrag! Ihr sollt ja nicht immer nur in Alphabet (Google), Amazon, Apple und Daimler investieren!*

 

Also: hier meine Käufe von heute und aus den letzten Tagen (alphabetisch):

 

WKN       Titel

------------------------------

A2DSZX    Altaba

A14QCA    Aroundtown Prop. Hold

A1CVJD    Bakkafrost P/F

A0B577    Biomerieux S.A.

540390    CEWE Stiftung & Co KGaA

878090    Cognex Corp.

A0JMQC    Datalogic S.p.A.

885823    Gilead Sciences

JST400    Jost-Werke AG

659990    Merck KGaA

579779    MTR                 0C

CE81ZL    Bonus-Zertifikat auf Muenchener Rueck

906614    Naspers Ltd.

924781    Safran S.A. port

A1JB8N    Sberbank

A1EMG5    SPORTTOTAL AG

A1T7LU    T-MOBILE US

913141    TRIGANO S.A.

A0WMNK    VAPIANO AG

855689    Volvo AB

------------------------------

 

Achtung: Einige dieser Aktien sind sehr riskant und möglicherweise nicht für Börseneinsteiger geeignet. Wer investiert, beachtet bitte auch meine Hinweise zur Risikobegrenzung von letzter Woche.

 

Dieser Beitrag ist wieder mal ein Versuchsballon. Aktienliste völlig ohne Begründung. Einfach so. Als Denkanstoß für Euch! Mal sehen, wie Eure Resonanz ist. Beleidigungen bitte nicht posten, sondern direkt per Flaschenpost an nmh, München. Doch, das kommt an!

 

EDIT: Was soll denn das "0C" bei MTR? Jaaaaaaaaaa!!! Ist ja guuuuuut!!!!! Der junge Mann, der die Liste programmiert hat, darf zur Strafe ab morgen im Rechenzentrum feucht aufwischen. FEUCHT, habe ich gesagt - nicht mit dem Schlauch! (Könnte die Praktikantin aus der Grafik hier bitte ein Bild mit einer Explosion einmontieren - irgendwas billiges lizenzfreies - Danke)

 

Viele Grüße aus einem regnerischen München

herzlichst Euer

 

nmh

 

_________________

*)  Jaaaa, alle vier sind super, habe ich auch selbst. Aber bitte über den Tellerrand blicken!

 

6 AKZEPTIERTE LÖSUNGEN
160 ANTWORTEN
Mentor ★★
Beiträge: 1663
Mitglied seit: 15.08.2016
Hilfreicher Beitrag

Dann poste ich mal mit;

 

Altaba        OK

Merck         OK

Naspers     OK

T.Mob.        OK

Vapiano    OK

 meinige 

-------------------------------

Aroundtown   OK

Sberbank         OK

Volvo                 OK

 Familie      OK

 

Also ca. 45 % von den hier Präsentierten   Smiley (fröhlich)

Mensch, da müsste es doch mit der ?  Million klappen,

verdammischnochmol  Smiley (zwinkernd)

 

Und nun ab in die Hölle z.d. Tiger

Amüsant ³   zu schauen

 

Grüße

kölle

 

 

Mentor
Beiträge: 888
Mitglied seit: 07.08.2016

Aha @nmh

 

Interessant, Du setzst auf Trendumkehr bei Merck und Gilead.

 

Ich habe in den letzten 3 Wochen gekauft:

 

ETF907 - Comstage-1-MDAX-ETF (Sparplan)

908101  - BHP Billiton (Rohstoffe waren unterrepräsentiert, Aktie hat Aufwärtstrend)

555200 - Deutsche Post (etwas aufgestockt, the dividend is your friend)

 

und verkauft:

 

716460 - SAP SE (unter den Stopp-Kurs gerauscht)

850667 - Colgate Palmolive (ist auf dem absteigenden Ast, noch bestehende Gewinne mitgenommen)

 

Gruß, Pramax

 

 

Matzilein
Autor ★★★
Beiträge: 72
Mitglied seit: 29.04.2017

@nmh  

Mal indiskret gefragt: gab es auch Verkäufe?

Oder ist das eine neue Form von Börsenbrief?

Mentor ★★★
Beiträge: 2636
Mitglied seit: 23.07.2016

Klingt gut, @Pramax.  BHP habe ich vor zwei Wochen ebenfalls gekauft. Die Deutsche Post habe ich bereits als relativ große Position. ETFs sind meiner Meinung nach ohnehin das Beste, was man als Privater machen kann. Ich selbst habe leider kaum ETF, ich bin ja selbst ein kleiner Fonds.

 

Die Währungsverluste bei den US-Aktien sind wirklich ärgerlich. Mir selbst hat es in den letzten Monaten etliche Dutzend (teil)ausgestoppt. Wir leiden gemeinsam.

 

Servus,

 

nmh

 

Mentor ★★★
Beiträge: 2636
Mitglied seit: 23.07.2016

@Matzilein:  Ja, das ist ein neuer Börsenbrief, das wurde ja hier schon diskutiert. Und besonders schön: Du finanzierst ihn nicht durch Geld, sondern nur, indem Du mir freundliches Feedback gibst.

 

Au ja, und wie, es gibt viiiele Verkäufe, in aller Regel wegen Stop Loss. Aber die poste ich nicht weil

1.  ich kein Blut sehen kann,

2. jeder von Euch bitte selbst einen individuellen Stopkurs setzt. Siehe meinen Beitrag hier.

 

Wenn Aktien fallen, verkaufe ich sie. Und nur dann. Einzige Ausnahme in den letzten Wochen: GfK (WKN 587530) habe ich aktiv verkauft, weil sie wegen Übernahmeangebot nur noch seitwärts läuft und vor allem weil ein Delisting droht.

 

Herzlichst

nmh

 

Mentor ★★★
Beiträge: 2636
Mitglied seit: 23.07.2016

P.S. Ob ich diesen "Börsenbrief" weiterführe und auch künftig bei Gelegenheit meine Käufe poste, hängt von Eurem Feedback ab. Bisher ist das Feedback eher so mittel.

 

nmh

 

Experte ★
Beiträge: 247
Mitglied seit: 02.06.2017
Hilfreicher Beitrag

nmh schrieb:

 

------------------------------

A2DSZX    Altaba

A14QCA    Aroundtown Prop. Hold

A1CVJD    Bakkafrost P/F

A0B577    Biomerieux S.A.

540390    CEWE Stiftung & Co KGaA

878090    Cognex Corp.

A0JMQC    Datalogic S.p.A.

885823    Gilead Sciences

JST400    Jost-Werke AG

659990    Merck KGaA

579779    MTR                 0C

CE81ZL    Bonus-Zertifikat auf Muenchener Rueck

906614    Naspers Ltd.

924781    Safran S.A. port

A1JB8N    Sberbank

A1EMG5    SPORTTOTAL AG

A1T7LU    T-MOBILE US

913141    TRIGANO S.A.

A0WMNK    VAPIANO AG

855689    Volvo AB

 


Also ich muss wahrscheinlich mit der Standardeinleitung anfangen:

"O großer @nmh, unwürdig bin ich deiner Aktien im Angesichte zu begegnen , aber tief im Staube knien siehst du mich erbärmliche Kreatur zu preisen deine Weisheit und kund zu tun des nichtswürdigen Ermessens meiner selbst zu deiner Gabe."

 

Bis auf wenige Ausreißer kann man am Chart sofort sehen, wer hier aus der Community gekauft hat. Finde ich gut und bin mir auch nicht zu schade diese Einstellung hemmungslos zu kopieren.

 

- Altaba: Kann ich allerdings überhaupt nicht nachvollziehen. Klar, toller Chart, aber: Womit verdienen die ihr Geld? Wusste ich schon bei Yahoo nicht, außer dass die anscheinend genug haben, um Mutti ->Marissa Mayer großzügig abzufinden. Sowas mag ich nicht. Geldverschwendung, keine schwäbische Hausfrau. Es gibt die FANG-Aktien, die haben Substanz, das reicht mir. Altaba wäre für mich ein Fall für des Kaisers neue Kleider.

 

- Bakkafrost: Interessante Firma, aber unappetitlicher Chartverlauf. "Hoch-Tief-geht schief" (um 22:09 nach drei Wein erfunden)

 

-CEWE: Warum so eine olle Foto-Kaschemme??? So aufregend wie ein Polaroid beim Belichten zuzusehen und völlig meschuggener Verlauf?!?

 

-Datalogic: Finde ich klasse! Ich kenne die Produkte; in der Branche kommt niemand dran vorbei. Bei Scannern & Co. erkennt man den Unterschied zwischen Consumer-"Qualität" und Industrie-Qualität enorm. Lege ich mir auch zu!

 

- MTR: Nicht so meins. Wie soll man mit ÖPNV Geld machen? Klar, alle springen drauf: China, Shanghai, London, cool, cool aber keiner der Pendler hat irgendwas zu verschenken und mit der Bahn zu fahren ist so sexy wie den Müll rauszubringen. Wenn China, dann Auto oder Konsum.

 

- Safran: Habe ich auch. Finde ich toll. Flugzeughersteller killen sich und Ersatzteilhersteller lachen sich eins.

 

- Trigano (ich dachte zuerst "Trigema" [ Hallo Fans....{mein respektloser Vater aus der Textil-Branche nennt den "Firmeninhaber" immer den "Textil-Homo", den Namen hat ähh- wer-auch-immer seit zehn Jahren weg}]) 

Da war whl weniger der Chart entscheidend, als das Foto auf der Web-Site: hier

Da sieht man auch den kleinen nmh im Jeanshemd so eigenartig lüstern grinsen.

 

- Vapiano: Ey, was soll das? M.E. ist sowohl das Konzept, als auch das Essen, der durchschnittliche Besucher, die Erwähnungshäufigkeit hier im Board und vor allem der Chart hemmungslos überbewertet. Erleidet das Schicksal von "Planet Hollywood".

Ich denke, die hat nmh kaufen müssen, weil der Luigi die ganz toll fand und nmh sich unter gesellschaftlichem Druck befand. Im Oktober wird die Aktie dann leise entsorgt.

 

Zu den anderen kann ich nichts sagen, außer dass auch sie nicht langweilig aussehen und das ist m.E. das Wichtigste.

 

🎩

 

hx

 

Mentor ★★★
Beiträge: 2636
Mitglied seit: 23.07.2016

@haxo:  Ich freue mich über Dein völlig übertriebenes Lob. Da antworte ich doch schnell noch, obwohl ich eigentlich ins Bett muß.

 

Datalogic ist ein recht wichtiger Kunde von mir. Du kennst die Produkte, ich kenne die Technologie recht genau, und Du hast ja auch Insider-Infos über mich. Wir beide sind uns einig.

 

Bei den anderen Aktien leider nicht einig. Eine Begründung für den Kauf wollte ich ja ausdrücklich nicht posten, findet man aber teilweise in der Community - bitte Suchfunktion nutzen. Und mein Beitrag sollte ja auch nur einen Denkanstoß liefern...

 

Jetzt ist der Tag aber vorbei für mich. War anstrengend, aus bestimmten Gründen, und morgen wird auch nicht leicht. Drückt mir die Daumen.

 

Bis bald

 

nmh

 

Experte ★
Beiträge: 247
Mitglied seit: 02.06.2017

nmh schrieb:

 

 

Bei den anderen Aktien leider nicht einig. Eine Begründung für den Kauf wollte ich ja ausdrücklich nicht posten, findet man aber teilweise in der Community - bitte Suchfunktion nutzen. Und mein Beitrag sollte ja auch nur einen Denkanstoß liefern...

 

 

Ich würde nie "leider" sagen. Börse lebt von zwei völligen Gegensätzen, sonst gäbe es zum Käufer keinen Verkäufer.

 

Ich wollte niemanden ans Knie, ähh, egal (klar wollte ich)

 

Halt die Ohren steif und im schlimmsten Tief, hilft ->das hier:

 

🐙

 

hx