geheimnisvoller, unbekannter, spektakulärer Börsenplatz

Highlighted
Legende
Beiträge: 5156
Mitglied seit: 23.07.2016

Liebe Aktienfreunde (m/w),

 

comdirect stellt uns -- schon immer -- den Informer zur Verfügung, trotz neu eingeführter Werbung immer noch die übersichtlichste Finanzwebsite in Deutschland, wenn nicht gar weltweit. Technisch kommt der Informer gar nicht aus Quickborn. Er wird von einer verträumten kleinen Firma realisiert, die ständig ihren Namen wechselt und derzeit IDMS heißt. Dieser Dienstleister wiederum gehört zu einem verträumten Unternehmen namens Factset (WKN 901629), das wiederum zu 47,10% im Besitz des @Pramax-Konzerns und zu 48,24% im Besitz der nmh-Gruppe ist. Wer die restlichen 6,18% besitzt gilt als unklar. Und wer von Euch einen Taschenrechner besitzt, wundert sich bitte nicht. Offizielle Berechnungen darf nur IDMS durchführen, nicht Euer Taschenrechner. Die Zahlen hat die @Praktikantin aus der Grafik ausgerechnet. Bitte keine Rückfragen.

 

IDMS baut immer wieder spektakuläre Funktionen in den Informer ein. Derzeit beispielsweise und zwar schon seit einigen Monaten gibt es einen unbekannten, geheimnisvollen neuen Börsenplatz, der nur mit zwei Strichen gekennzeichnet wird. Gibt man etwa  BASF11 in die WKN-Suche ein und scrollt sodann nach ganz unten, findet man den geheimnisvollen neuen Handelsplatz:

 

place.jpg

 

Auch bei fast allen anderen deutschen Aktien, die ich ausprobiert habe, taucht dieser neuartige namenlose Börsenplatz "--" auf. Der grüne Punkt besagt weiters sogar, dass hier gar wertvolle Realtimekurse gestellt werden. Auch wenn diese "Realtime"-Kurse zwei Tage alt sind.

 

In meiner Naivität frage ich mich jetzt natürlich: Kann ich da handeln? Also quasi auf die Striche gehen (höhöhö)? Denn wie man an den Umsätzen von 1,2 Mio (was eigentlich? Knackwürste oder Bratwürste?) sehen kann, schaffen es offenbar alle außer mir, dort Orders aufzugeben.

 

Oder hat vielleicht der Börsenplatz deswegen noch keinen Namen, weil IDMS einen Namenwettbewerb ausgeschrieben hat? Erster Preis: Ein Abendessen mit Jens O. Bernecker. Zweiter Preis: Zwei Abendessen mit Jens O. Bernecker. Ja, die Bernecker-Brüder. Die habe ich neulich ganz vergessen. Freilich stehen die in einer Reihe mit den Samwer-Brüdern, Winklevoss-Brüdern, Haffa-Brüdern, Kölmel-Brüdern und Kofoed-Brüdern. Hat eigentlich Förtsch einen Bruder? Und warum gibt es keine berühmten Schwestern an der Börse?

 

Wenn der Wettbewerb noch läuft, dann möchte ich hiermit den Vorschlag "generischer Handelsplatz" oder abgekürzt "Geha" in den inzwischen dicht gefüllten Saal (puuh -- was für eine Luft) werfen.

 

Im obigen Lichtbild taucht ja auch die Abkürzung "MTF" auf. Ein weiteres Rätsel, diesmal aus Italien. Was mag das sein? Ich kenne nur "WTF". Und wenn diese Multilateral Trading Fasillyty so modern ist, warum stammen dann die Kurse von September 2017?

 

Je nun. Morgen erzähle ich Euch, warum meine Autoren beim besten Willen einfach keinen lustigen Text zum Thema "Viehtränke" auf die Reihe bringen. Ein übler Insider-Gag, aber den Angesprochenen (PK 15, 13) zaubert er vielleicht an diesem nebulösen äh nebligen Morgen ein Lächeln auf den von der Tränke noch ganz wässrigen Mund. Am Harksheider Weg bitte rechts in die Schulstraße einbiegen und dann immer gradeaus. Bringt paar Schokocroissants mit!

 

Jedenfalls Teile des nmh-Teams scheinen inzwischen völlig durchzudrehen. Das muss, soll Euch aber keine Sorgen machen. Ab 8:00 Uhr ist die Schlussredaktion wieder im Haus, dann können solche Texte wie der obige nicht mehr durchrutschen.

 

Einen wunderbaren Tag an alle, viele Grüße aus einem verregneten München

foertsch.jpg

 

nmh

12 ANTWORTEN
Experte ★
Beiträge: 183
Mitglied seit: 29.07.2017

...da ich die Sinnhaftigkeit des Beitrags, der ja wohl ohne Schlussredaktion verlautbart worden ist, nicht zu erkennen vermag, kann ich leider nicht "Danke" sagen.

Für etwaige Schläge, die jetzt für mich vorgesehen sind, habe ich am Forumseingang einen Sack mit meinem Namen aufgehängt.

Der Himmel hält sich bedeckt.

LG Chairman
-expert for nothing-

Martin81
Autor ★★
Beiträge: 20
Mitglied seit: 16.08.2016

Es handelt sich ürigens um den BP mit dem Namen: Börse Stuttgart TP.

 

 

 

 

Social-Media-Team
Social-Media-Team
Beiträge: 676
Mitglied seit: 05.04.2017

Guten Morgen @nmh,

 

ist doch irgendwie schön, dass auch in unserer heutigen modernen Welt es immer noch Dinge gibt, die uns Rätsel aufgeben und um die sich alsbald Mythen und Legenden ranken können. Smiley (zwinkernd)

Wie auch immer, wir haben unseren Kursversorger auf eine Expedition geschickt, um das Geheimnis des namenlosen Handelsplatzes zu lüften.

 

Viele Grüße

Philipp

 


Wusstest du, dass man jeden Beitrag taggen kann – auch fremde? Dadurch verbesserst du die Auffindbarkeit von Themen.
Legende
Beiträge: 5156
Mitglied seit: 23.07.2016

@SMT_Philipp:

 

Ich habe gerade mal nachgeschaut:

 

Für das von Dir verwendete, wunderschöne Wort "alsbald" gibt es bisher immerhin vier Treffer in unserer Community. Aaaaaber:

 

Du hast das Wort "ranken" in Deinem Beitrag zum allerersten Mal in unserer gemütlichen Community benutzt.

 

Dafür 137 von 100 möglichen Punkten von mir - vielen Dank!

 

nmh

 

Mentor ★★
Beiträge: 1563
Mitglied seit: 07.08.2016

@nmh  schrieb:

Liebe Aktienfreunde (m/w),

 

comdirect stellt uns -- schon immer -- den Informer zur Verfügung, trotz neu eingeführter Werbung immer noch die übersichtlichste Finanzwebsite in Deutschland, wenn nicht gar weltweit. Technisch kommt der Informer gar nicht aus Quickborn. Er wird von einer verträumten kleinen Firma realisiert, die ständig ihren Namen wechselt und derzeit IDMS heißt. Dieser Dienstleister wiederum gehört zu einem verträumten Unternehmen namens Factset (WKN 901629), das wiederum zu 47,10% im Besitz des @Pramax-Konzerns und zu 48,24% im Besitz der nmh-Gruppe ist. Wer die restlichen 6,18% besitzt gilt als unklar. Und wer von Euch einen Taschenrechner besitzt, wundert sich bitte nicht. Offizielle Berechnungen darf nur IDMS durchführen, nicht Euer Taschenrechner. Die Zahlen hat die @Praktikantin aus der Grafik ausgerechnet. Bitte keine Rückfragen.

 

Fake News from @nmh

 

Die Pramax-Group hält nicht 47,10 % der Factset-Aktien

 

Vielmehr hält sie 25,01 % der nmh-Group.

Ich fürchte @nmh wird alsbald neue Aktien emittieren müssen.

 

Gez. Si-Ei-O Pramax

Legende
Beiträge: 5156
Mitglied seit: 23.07.2016

Was? Um Gottes willen! Ich werde sofort ganz viele neue Aktien emittieren (ohne Bezugsrecht), und zwar zu einem Bezugspreis, der sooo hoch ist, dass @Pramax   sie sich nicht leisten kann und somit verwässert wird.

 

nmh

 

Legende
Beiträge: 5156
Mitglied seit: 23.07.2016

Oder noch besser, ich mach es so wie die Deutsche Balaton: Ich veranstalte einen Reverse Split von 20 Fantastillionen zu eins. Dann ist das Kapital @Pramax   beendet ... ! Har har har !!

 

nmh

 

Social-Media-Team
Social-Media-Team
Beiträge: 676
Mitglied seit: 05.04.2017

@nmh  schrieb:

@SMT_Philipp:

 

Ich habe gerade mal nachgeschaut:

 

Für das von Dir verwendete, wunderschöne Wort "alsbald" gibt es bisher immerhin vier Treffer in unserer Community. Aaaaaber:

 

Du hast das Wort "ranken" in Deinem Beitrag zum allerersten Mal in unserer gemütlichen Community benutzt.

 

Dafür 137 von 100 möglichen Punkten von mir - vielen Dank!

 

nmh

 


Hallo @nmh,

 

dann steht das Wort ranken im Community-Ranking also ganz alleine da? Wie traurig...

Aber danke für diese Recherche ersten Ranges!

 

Viele Grüße

Philipp


Wusstest du, dass man jeden Beitrag taggen kann – auch fremde? Dadurch verbesserst du die Auffindbarkeit von Themen.
Experte ★★★
Beiträge: 534
Mitglied seit: 02.12.2017

Zur Verwirrung der Sprachstatistik streue ich hiermit einige substantivische Ranken von Wein und Efeu ein sowie ein Pflanzgitter; daran empor mögen sie sich ranken.