Sachen zum Lachen

Legende
Beiträge: 5464
Mitglied seit: 23.07.2016

@huhuhu:

 

Ah, dann wart Ihr bestimmt entweder im S'kaechele oder im Fink. Das sind beides ausgezeichnete Läden.

 

Ich bin zwar (halb) dientlich dort, aber als Privatperson (Nebentätigkeit: Ausbildung von ...anwälten). Die Reise bezahle ich also erstmal selbst!

 

Und von wegen Steuerzahlerkosten. Ich habe es hier zwar schon öfters erwähnt, aber gerne nochmal: Es ist genau umgekehrt. Wir kosten keine Steuergelder. Im Gegenteil: Der Laden, für den zu arbeiten ich die Freude haben dürfen muss, generiert jedes Jahr zwischen 300 und 400 Mio Euro (!!), die allein an die Bundesrepublik Deutschland fließen*. Das kommt der Staatskasse zu Gute; von dem Geld werden Beamte, Angestellte, Richter, äh, Professoren, staatliche Maurer und viele andere Leute bezahlt. Gut so!   :-)

 

Willkommen zurück in Köln! Schön, dass Ihr wieder da seid.

 

nmh

 

___________________

*)  Andere Länder in Europa verdienen an uns ebenfalls viel Geld jedes Jahr, so im zweistelligen Mio-Bereich pro Jahr. Darauf bin ich ziemlich stolz.

Mentor
Beiträge: 849
Mitglied seit: 09.02.2018

nmh,

a ha, ein Beamter der kein Geld kostet, dass lobe ich mir.

 

...und jetzt machst Du auch noch in "*fließen*"

...das Du im Baugewerbe mitmischst wusste ich ja schon.

 

Gut so, dann kann man natürlich seine Reisekosten selbst Tragen,

aber die Bewirtungskosten setzt Du schon ab, gell

ist ja nach Estg. § 47 Abs.11 Nr. 58 möglich Smiley (zwinkernd)  

 

Hätte ich das mal eher gewusst,

...mit den staatlichen Maurer und so.

 

Grüße nach München

hhh

 

 

PS

und nun bin ich auch noch zur KFZ Pflege verdonnert worden,

...dass hat man nun davon wenn man so ein Ausflug,

aus Schweiß treibenden, Finger verkrümmender Maloche Finanziert.

ja ja

 

Legende
Beiträge: 5464
Mitglied seit: 23.07.2016

@huhuhu:  Ich war gaaaaaanz kurz davor, den von Dir genannten Paragraphen im EstG nachzuschlagen ... ganz kurz, doch dann habe ich den Gag doch noch rechtzeitig kapiert.

 

Nein, Spesen kann ich leider nicht von der Steuer absetzen. Das ist einer der Nachteile an meinem Job.

 

[interne Notiz von nmh an nmh: Steuerberater feuern und neuen suchen]

 

Hast doch gar keinen StB, Du alter Geizkragen! -Schlusred

 

nmh

 

Highlighted
Mentor
Beiträge: 849
Mitglied seit: 09.02.2018

nmh,

 

das wäre es ja gewesen  Smiley (fröhlich)

 

Aber ich bin mir sicher, das der ein oder andere Pfennigfuchser hier im Forum direkt nachgeschaut hat, da halte ich jede Wette,

...und ich möchte aber nicht, seine Gedankengänge wissen  Smiley (überglücklich)

 

Übrigens, die Wirtin des Lokals hieß Karin

... und glaube mir, es kann sich keiner mehr an die Namensnennung hinter dem "Winstube" erinnern

...WIR schämen uns  Verlegener Smiley

 

Schönen Abend

mit den §

 

hhh  Smiley (zwinkernd)