Frage zur Orderlöschung

Highlighted
deepdiver
Autor ★★
Beiträge: 27
Mitglied seit: 27.10.2016

Hallo an alle,

 

ich habe Anfang Mai für 5 Aktien Order im LT der Commerzbank eingestellt. Das Ultima ist mit Ende Mai angegeben, ein Limit gesetzt worden. Nun hat sich durch die letzten Tage der steigenden Kurse, unter anderem auch der Kurs für meine hinterlegte Order von Microsoft Aktien, von meinem Limit entfernt.

Heute hatte ich dann in der Postbox plötzlich die Mitteilung, die Order konnte nicht ausgeführt werden und wurde vom Handelsplatz entfernt. Die 4 anderen Order sind davon nicht betroffen.

Was könnte der Grund für die Löschung gewesen sein, der Abstand zwischen Limit und Kurs zu groß? Habe ich etwas übersehen? Schon mal jemand diese Erfahrung vor Ultimo gemacht?

Danke für Eure Hilfe und Gruß von der Nordsee

6 ANTWORTEN
Mentor ★★
Beiträge: 1738
Mitglied seit: 22.03.2017

Hallo @deepdiver,

 

eine vorzeitige Orderlöschung ist meiner Erfahrung nach die absolute Ausnahme. Das Ordersystem von comdirect funktioniert stabil.

 

Ich könnte mir aber vorstellen, dass bei einer Wahlfreiheit zwischen einer Aktiendividende und "Gratisaktien" bestehende Orders über den Dividendentermin hinaus gelöscht werden.

 

Deshalb glaub eich, dass Du erst einmal hier nachlesen solltest:

 

https://news.microsoft.com/2018/03/12/microsoft-announces-quarterly-dividend-7/

 

Und schau mal nach ob Du irgendeine Information über eine Kapitalmaßnahme (Grundkapitalveränderung) zum Streichungsdatum findest.

 

Irgendwo in diesem Bereich würde ich den Streichungsgrund verorten.

 

Liebe Grüße

 

Glücksdrache

Legende
Beiträge: 4969
Mitglied seit: 23.07.2016

@deepdiver:

 

Microsoft, WKN 870747, hat per Ex-Tag 16.5.2018 eine Dividende ausgeschüttet - siehe hier. Das ist der Grund für die Streichung Deiner Order.

 

Mehr dazu findest Du, wenn Du in die Suchfunktion dieser Community den Begriff "Börsenusance" oder "Börsenusancen" eingibst.

 

Ich empfehle Dir in solchen Fällen, im Xetra Newsboard nachzusehen. Das ist wesentlich besser und zuverlässiger als die Unternehmenswebsites, weil Du alles an einer Stelle hast und nicht lange suchen musst. Wie es geht, habe ich hier erklärt.

 

Hilft Dir das?

 

Viele Grüße aus einem regnerischen München

 

nmh

 

 

Legende
Beiträge: 4969
Mitglied seit: 23.07.2016



 

Ich könnte mir aber vorstellen, dass bei einer Wahlfreiheit zwischen einer Aktiendividende und "Gratisaktien" bestehende Orders über den Dividendentermin hinaus gelöscht werden.

 


@Glücksdrache:  Ja, natürlich! Im Xetra Newsboard steht in solchen Fällen allerdings nicht "Dividende", sondern "Kapitalmaßnahme".

 

nmh

 

deepdiver
Autor ★★
Beiträge: 27
Mitglied seit: 27.10.2016

Danke für Deine schnelle Hilfe, wieder was gelernt und beim nächsten Mal vorher hingeschaut :-)

Legende
Beiträge: 4969
Mitglied seit: 23.07.2016

@deepdiver:

 

Gern geschehen. Merke: Orders werden gestrichen bei Dividende, Split, Kapitalerhöhung, Umtausch, Aussetzung. Das nennt man dann "Börsenusance". Um Klarheit zu schaffen, nutzt Du bitte immer nur das Xetra-Newsboard. Wichtig: dort nicht die WKN eingeben, sondern die ISIN oder den Namen.

 

Und wenn das nicht hilft, kann Dir natürlich immer auch die Kundenbetreuung bei comdirect Auskunft geben.

 

nmh

 

Experte ★★
Beiträge: 354
Mitglied seit: 15.08.2016

Hallo @deepdiver,

 

siehe hier: https://www.nasdaq.com/de/symbol/msft/dividend-history

 

Dort kannst du die Dividendenzahlungen, Ex-Tage und Ausschüttungstermine aller US-Aktien nachschauen (finde ich sehr praktisch). Du brauchst jeweils nur das Kürzel für die Aktie, in diesem Fall MSFT.

 

Gruß paba