gute Aktien für schwache Nerven

Highlighted
Legende
Beiträge: 5462
Mitglied seit: 23.07.2016

Liebe geneigte Leser (m/w),

 

wenn die Börsen erratisch nach oben und unten springen, dann sucht man Aktien, die sich ruhig verhalten und mit denen man Geld verdienen kann. Ich habe mal meine Datenbank nach technischen Kriterien durchsucht und alle Aktien herausgefiltert, die eine Volatilität von höchstens 16% und eine Kursperformance von mindestens 5% aufweisen; Volatilität (Schwankungsbreite) und Performance bezogen auf die letzten 200 Handelstage. Diese strenge Auswahl haben nur 16 Aktien und 5 sonstige Instrumente (Gold, Euro-Kurs, drei Aktienindizes, fett gedruckt) überlebt -- hier ist die Liste:

 

Aktienauswahl nach technischen Kriterien

 

                          Per-  Vola-
WKN    Name              form.   til.  RSL  Land
------------------------------------------------
830350 TAG Immobilien    24,77  13,62  116    DE
A12B8Z TLG IMMOBILIEN    24,06  14,36  110    DE
A1J1DR AGEAS SA/NV Act   19,99  13,58  105    BE
A0D94M Royal Dutch She   17,82  15,57  108    NL
853373 Pernod-Ricard S   13,67  14,37  111    FR
969420 DOW JONES INDUS   12,98  12,92  103    US
A0J2R1 Wolters Kluwer    12,91  15,43  108    NL
897791 ENI S.P.A. Azio   12,69  14,15  110    IT
853510 TOYOTA MOTOR CO   11,60  15,82  101    JP
965515 Gold spot Price   10,51   9,12  104    --
850727 Total S.A. Acti   10,05  13,37  106    FR
555200 DEUTSCHE POST A    8,56  15,85   97    DE
A0AET0 S&P 500 Index (    8,27  12,63  102    US
965275 EUR/USD Spot Pr    8,26   6,48  103    --
694280 Scherzer & Co.     7,78  13,54  104    DE
965338 SDAX Performanc    7,69  11,41  102    DE
519000 BAYERISCHE MOTO    7,64  14,52  105    DE
851247 DIAGEO PLC Reg.    7,61  15,29  102    U1
843002 MUENCHENER RUEC    7,08  15,18  104    DE
LEG111 LEG Immobilien     7,06  15,27  105    DE
840400 ALLIANZ AG HOLD    6,80  14,63   98    DE
------------------------------------------------
EDIA Datenbank         Z * 0 * 0000

 

RSL = relative Stärke nach Levy (108 bedeutet: Die Aktie liegt 8% über ihrer 200-Tage-Linie). Bis auf Allianz und die Deutsche Post liegen alle Instrumente aus der Tabelle über der 200-Tage-Linie (RSL größer als 100). Bei allen Instrumenten aus der Tabelle steigt die 200-Tage-Linie derzeit.

 

Schade: Dieses Mal sind eigentlich keine unbekannten Werte dabei. Ich nehme an, die meisten meiner Leser kennen alle genannten Aktien bereits. Aber vielleicht ist das ja nicht so schlimm.

 

Interessant: Drei Immobilienwerte sind enthalten. Mit dieser Branche wäre ich in Zeiten steigender Zinsen allerdings vorsichtig!

 

Auch interessant ist, daß zwar zwei amerikanische Indizes in der Liste auftauchen, aber keine einzige amerikanische Aktie.

 

Wer in einen der drei Indizes (S&P 500, Dow Jones, SDAX) investieren will, der kauft ein passendes Indexzertifikat oder (besser) einen ETF. Wer in Gold investieren will, darf ebenfalls ein Zertifikat oder das Euwax-Gold oder einen ETC ins Depot nehmen. Wer von einem weiterhin gegenüber dem US-Dollar steigenden Euro profitieren will, kauft ein entsprechendes Zertifikat, z.B. PS1LLL oder PR69NF. Damit kann man auch eigene US-Aktien gegen Währungsverluste durch einen starken Euro absichern.

 

Wolters Kluwer hat nix mit dem Aufnahmeleiter von Harald Schmidt zu tun*, sondern ist ein großer niederländischer Verlag, der beispielsweise juristische Fachliteratur (Heymanns-Verlag) herausgibt. Es gibt dort sogar Bücher von nmh zu kaufen!!! (kein Scherz; bekanntlich sind ja auch Juristen im nmh-Team enthalten, und die schreiben halt Bücher, wenn sie mal nichts in der Community zu sagen haben.)

 

Diageo ist der bekannte Schnapsladen aus England. Rüstung und Alkohol läuft immer an der Börse!

 

Ich hoffe, die Tabelle gibt Euch bissl Inspiration. Damit Ihr Euren Blutdruck in diesen unruhigen Zeiten etwas schonen könnt. Viel Erfolg bei Euren Wertpapiergeschäften -- und denkt immer dran: Gewinne laufen lassen, Verluste stornieren.

 

nmh

 

________________________

*)  Die Älteren erinnern sich gerne: "Wer ist schuld? Eins, zwei, drei, Wolpers!!!!"  --  Jüngere lesen gerne in der Wikipedia nach, was ich meine.

 

3 AKZEPTIERTE LÖSUNGEN
40 ANTWORTEN
Mentor ★★
Beiträge: 1673
Mitglied seit: 04.05.2017

Vielen Dank @nmh .

Ich hab 4 davon und hoffe damit auf längere Sicht gut zu fahren, bis jetzt bin ich zufrieden.

Aber leider ist die Auswertung wieder nur mit den Daten aus der Vergangenheit gefüttert worden.Frustrierte Smiley

Nicht, dass wir uns mißverstehen, ich fühle mich in meiner Strategie teilweise bestätigt und kann Nachts auch gut schlafen.Smiley (zwinkernd)

Ein neues Invest ist zu keiner Zeit leicht, siehe VW, auf einmal gute Zahlen, neuer Besen, alles Sclechte von früher vergessen? Die P's in der Holding machen nach wie vor, was sie immer getan haben: Sie versuchen ihren Bestand zu schützen und zu mehren, natürlich auf Kosten anderer. Aber gerade dadurch ist sowas interessant, nicht so wie eine Daimler, ohne ordnende Hand...

Ein schlauer Kopf hier in der Community schrieb auch irgendwas von langweilig muss nicht schlecht sein, dem stimme ich gerne zu 

 

LG TutsichGut
DiskLeimEimer:Ich bin nicht dafür verantwortlich für Das, was mein Bauch von sich gibt.
Legende
Beiträge: 5462
Mitglied seit: 23.07.2016

@TutsichGut:

 

Die Auswertung basierend auf Börsenkursen aus der Zukunft steht allen Abonnenten des neuen nmh-Premium-Dienstes zur Verfügung. Das kosta fast gar nix!

 

nmh

 

Mentor
Beiträge: 848
Mitglied seit: 09.02.2018
Hilfreicher Beitrag

@nmh  schrieb:

Liebe geneigte Leser (m/w),

 

wenn die Börsen erratisch nach oben und unten springen, dann sucht man Aktien, die sich ruhig verhalten und mit denen man Geld verdienen kann. Ich habe mal meine Datenbank nach technischen Kriterien durchsucht und alle Aktien herausgefiltert, die eine Volatilität von höchstens 16% und eine Kursperformance von mindestens 5% aufweisen; Volatilität (Schwankungsbreite) und Performance bezogen auf die letzten 200 Handelstage. Diese strenge Auswahl haben nur 16 Aktien und 5 sonstige Instrumente (Gold, Euro-Kurs, drei Aktienindizes, fett gedruckt) überlebt -- hier ist die Liste:

 

Aktienauswahl nach technischen Kriterien

 

                          Per-  Vola-
WKN    Name              form.   til.  RSL  Land
------------------------------------------------
830350 TAG Immobilien    24,77  13,62  116    DE
A12B8Z TLG IMMOBILIEN    24,06  14,36  110    DE
A1J1DR AGEAS SA/NV Act   19,99  13,58  105    BE
A0D94M Royal Dutch She   17,82  15,57  108    NL
853373 Pernod-Ricard S   13,67  14,37  111    FR
969420 DOW JONES INDUS   12,98  12,92  103    US
A0J2R1 Wolters Kluwer    12,91  15,43  108    NL
897791 ENI S.P.A. Azio   12,69  14,15  110    IT
853510 TOYOTA MOTOR CO   11,60  15,82  101    JP
965515 Gold spot Price   10,51   9,12  104    --
850727 Total S.A. Acti   10,05  13,37  106    FR
555200 DEUTSCHE POST A    8,56  15,85   97    DE
A0AET0 S&P 500 Index (    8,27  12,63  102    US
965275 EUR/USD Spot Pr    8,26   6,48  103    --
694280 Scherzer & Co.     7,78  13,54  104    DE
965338 SDAX Performanc    7,69  11,41  102    DE
519000 BAYERISCHE MOTO    7,64  14,52  105    DE
851247 DIAGEO PLC Reg.    7,61  15,29  102    U1
843002 MUENCHENER RUEC    7,08  15,18  104    DE
LEG111 LEG Immobilien     7,06  15,27  105    DE
840400 ALLIANZ AG HOLD    6,80  14,63   98    DE
------------------------------------------------
EDIA Datenbank         Z * 0 * 0000

 

RSL = relative Stärke nach Levy (108 bedeutet: Die Aktie liegt 8% über ihrer 200-Tage-Linie). Bis auf Allianz und die Deutsche Post liegen alle Instrumente aus der Tabelle über der 200-Tage-Linie (RSL größer als 100). Bei allen Instrumenten aus der Tabelle steigt die 200-Tage-Linie derzeit.

 

Schade: Dieses Mal sind eigentlich keine unbekannten Werte dabei. Ich nehme an, die meisten meiner Leser kennen alle genannten Aktien bereits. Aber vielleicht ist das ja nicht so schlimm.

 

Interessant: Drei Immobilienwerte sind enthalten. Mit dieser Branche wäre ich in Zeiten steigender Zinsen allerdings vorsichtig!

 

Auch interessant ist, daß zwar zwei amerikanische Indizes in der Liste auftauchen, aber keine einzige amerikanische Aktie.

 

Wer in einen der drei Indizes (S&P 500, Dow Jones, SDAX) investieren will, der kauft ein passendes Indexzertifikat oder (besser) einen ETF. Wer in Gold investieren will, darf ebenfalls ein Zertifikat oder das Euwax-Gold oder einen ETC ins Depot nehmen. Wer von einem weiterhin gegenüber dem US-Dollar steigenden Euro profitieren will, kauft ein entsprechendes Zertifikat, z.B. PS1LLL oder PR69NF. Damit kann man auch eigene US-Aktien gegen Währungsverluste durch einen starken Euro absichern.

 

Wolters Kluwer hat nix mit dem Aufnahmeleiter von Harald Schmidt zu tun*, sondern ist ein großer niederländischer Verlag, der beispielsweise juristische Fachliteratur (Heymanns-Verlag) herausgibt. Es gibt dort sogar Bücher von nmh zu kaufen!!! (kein Scherz; bekanntlich sind ja auch Juristen im nmh-Team enthalten, und die schreiben halt Bücher, wenn sie mal nichts in der Community zu sagen haben.)

 

Diageo ist der bekannte Schnapsladen aus England. Rüstung und Alkohol läuft immer an der Börse!

 

Ich hoffe, die Tabelle gibt Euch bissl Inspiration. Damit Ihr Euren Blutdruck in diesen unruhigen Zeiten etwas schonen könnt. Viel Erfolg bei Euren Wertpapiergeschäften -- und denkt immer dran: Gewinne laufen lassen, Verluste stornieren.

 

nmh

 

________________________

*)  Die Älteren erinnern sich gerne: "Wer ist schuld? Eins, zwei, drei, Wolpers!!!!"  --  Jüngere lesen gerne in der Wikipedia nach, was ich meine.

 


nmh,

 

nun ja, der fünfte Job

neben dem Amt, der Tram, dem Stübchen, als Großaktionär,

nun auch noch Buchautor...junge junge Smiley (fröhlich)

 

Ich gehe davon aus, dass Du fast alle der aufgeführten Teile besitzt

...es sei Dir gegönnt.

 

Grüße von unter den LindenKastanien   Smiley (zwinkernd)

 

hhh

Legende
Beiträge: 5462
Mitglied seit: 23.07.2016

@huhuhu:   sie lieben es, Fachbücher zu schreiben - das haben Professoren und Juristen gemeinsam.

 

P.S. Bitte streiche das Wort "fast".

 

Danke für Dein Lob und herzliche Grüße

 

nmh

 

Experte ★
Beiträge: 185
Mitglied seit: 29.07.2017
Hilfreicher Beitrag

@nmh  schrieb:

@TutsichGut:

 

Die Auswertung basierend auf Börsenkursen aus der Zukunft steht allen Abonnenten des neuen nmh-Premium-Dienstes zur Verfügung. Das kosta fast gar nix!

 

nmh

 


...da ich mich an anderer Stelle ja schon als Anfänger, ich meine dabei nicht die Juristerei, geoutet habe, möchte ich gerne wissen, wo ich mich für den Premium-Dienst anmelden kannn...geht das dann über mobilcom?

LG Chairman

Legende
Beiträge: 3649
Mitglied seit: 18.10.2016

Schleim Dich doch einfach mit ner Kiste Cherry Coke und nem Kasten Lindt ein. 

Experte ★
Beiträge: 185
Mitglied seit: 29.07.2017

@inliner  schrieb:

Schleim Dich doch einfach mit ner Kiste Cherry Coke und nem Kasten Lindt ein. 


...ob ich dann auch Bücher schreiben darf, wenn ich das täte.

LG Chairman

Mentor ★
Beiträge: 1459
Mitglied seit: 16.08.2016
Hilfreicher Beitrag

Ergänzung: Pernod-Ricard (Platz 5) hat die besten Mittel gegen schwache Nerven im Sortiment! Unabhängig von der Börsenlage. Prost!

Legende
Beiträge: 5462
Mitglied seit: 23.07.2016

@chairman_1:

 

Ja, da gibt's halt diese Website, mit dem   .RU  am Ende. Aber wenn ich die hier poste (Werbung!!!), dann wird das SMT mal wieder versuchen, meinen Account zu sperren. "Versuchen", weil die natürlich wissen, dass ich dann in Quickborn* vorbeikomme und furchtbar rumnerve und alle von der Arbeit abhalte. Diesen Satz habe ich jetzt nur geschrieben, weil ich weiß, daß  @SMT_Jan-Ove  sich drüber freut. Man kann sich seine Kunden leider nicht aussuchen, J.-O.!

 

Also, äh, am besten machst Du wirklich, was @inliner  vorschlägt. Doch, ich glaube, das ist eine gute Idee. Bitte schicke die Waren an

 

nmh

Hauptabteilung Lager

München

 

Doch, das kommt an!

 

Man sieht sich!

 

nmh

 

_________________________

*)   Jetzt neu im Kino: Drei Tage in "Quickborn" mit Marie Bäumer als Romy Schneider!!