Wie berechnet sich die Angabe "Veränderung seit Kauf" bei einem Sparplan?

VersalEszett
Autor ★★
Beiträge: 18
Mitglied seit: 27.11.2017

Hallo,

 

die Depotanzeige richtet sich stark nach der Veränderung des Kurses/Preises seit Kauf (Farben, Gewinn/Verlustanzeige etc.). Bei einem einmaligen Kauf mag das ja auch Sinn machen, aber wie berechnet sich die Angabe bei regelmäßigen Käufen zu unterschiedlichen Preisen?

 

Wird jeweils der letzte Kaufpreis zu Grunde gelegt? Oder die kummulierte Summe/Stückzahl? Oder ein anderer Durchschnitt?

 

Ich sehe bei mir häufig starke Änderungen bei markbreiten Fonds, die so eigentlich nicht korrekt sein können. In den letzten Tagen z.B. beim MSCI World von ~+2% "seit Kauf" über +-0% (direkt nach einem Kauf am Montag) zu heute +9.5%. Das klingt für einen solchen Zeitraum für zu volatil.

2 AKZEPTIERTE LÖSUNGEN
4 ANTWORTEN
Getrabro
Experte
Beiträge: 122
Mitglied seit: 27.06.2018
Hilfreicher Beitrag

Hallo @VersalEszett,

 

es wird der aktuelle Kurs multipliziert mit deinen jeweiligen Anteilen zum kumulierten Kaufwert ins Verhältnis gesetzt.

 

Grüße

Experte ★
Beiträge: 171
Mitglied seit: 03.06.2018
Hilfreicher Beitrag

@GetrabroHat vollkommen recht. Das ganze nennt sich Mischkurskalkulation.

Bei den Kaufwerten in der Depotübersicht werden nicht die Anschaffungskosten mit eingerechnet. Diese mindern quasi nochmal die ausgewiesene Performance. 

Bezüglich der steuerlichen Handhabung fließen die Daten jedoch schon mit ein, was i.d.R. für den Kunden vorteilhaft ist.

 

Viele Grüße

 

codibank 

Highlighted
Experte ★★★
Beiträge: 576
Mitglied seit: 02.12.2017

@VersalEszett  schrieb:

Ich sehe bei mir häufig starke Änderungen bei markbreiten Fonds, die so eigentlich nicht korrekt sein können. In den letzten Tagen z.B. beim MSCI World von ~+2% "seit Kauf" über +-0% (direkt nach einem Kauf am Montag) zu heute +9.5%. Das klingt für einen solchen Zeitraum für zu volatil.


Das ist schon seltsam. Im Prinzip ist es so, wie schon gesagt wurde: Alle Kaufpreise aus allen Käufen werden addiert; z.B. wenn du einmal für 1000 Euro kaufst und dann ein Sparplan zu 50 Euro dreimal ausgeführt wird, dann hast du einen Kaufwert von 1150 Euro. Der wird übrigens auch in der Depotübersicht angezeigt. Der aktuelle Wert wird dann aus Stückzahl mal aktuellem Kurs berechnet und ins Verhältnis zum Kaufwert gesetzt.

 

Es ist schon möglich, daß die prozentuale Entwicklung mit einem Kauf plötzlich zurückgeht oder steigt. (Beispiel: Kauf von 10 Aktien zu 100 Euro; Kaufwert 1000 Euro. Kurs steigt auf 150 Euro: aktueller Wert 1500 Euro, Kursentwicklung +50%. Du kaufst zu diesem Kurs noch einmal 10 Aktien; Gesamt-Kaufwert 2500 Euro. Aktueller Wert ist jetzt 3000 Euro, Kursentwicklung +20% nur noch.) Wo aber in deinem Fall der Sprung von 0% auf +9,5% herkommt, ist mir rätselhaft.

 

Hast du vielleicht zwischendurch Anteile verkauft? Da wird versucht, mit einem Durchschnittskurs zu rechnen; es kommt aber öfter ein unsinniger neuer Gesamt-Kaufwert heraus.

Experte ★
Beiträge: 171
Mitglied seit: 03.06.2018

Der Verkauf von einem Anteil läuft nach dem First-in-First-out-Prinzip (Fifo) ab. 

Das hat hat der Gesetzgeber eingeführt, da in den meisten Fällen die steuerliche Last somit höher ausfallen dürfte.

Ich hätte noch eine andere Idee, hattest du denn in letzter Zeit ein Depot an die comdirect übertragen? Dabei werden die übertragenen Bestände separat von den bei comdirect gekauften Beständen aufgeführt. Auch bei gleicher WKN / ISIN. Das liegt daran, dass nur die steuerlichen Daten übertragen werden, welche du in der Steuersimluation einsehen kannst. Die Kaufwerte, welche für die Performanceberechnung in der Depotübersicht verwendet werden, müssen von dir manuell nachgetragen werden. @nmh hat mal einen tollen Beitrag dazu geschrieben.

Solche Probeleme sind also häufig die Folge von einem Depotübertrag.

 

Ansonsten kannst du noch bei der ausgezeichneten Kundenbetreeung der comdirect anrufen. Du erreichst die Kundenbetreuuer rund um die Uhr unter 04106 / 708 2500.

Gerade die Kollegen aus der Fachabteilung sind spitze und können dir sicherlich weiterhelfen. 

 

Viele Grüße

 

codibank