Wechselkurs in Jahresdepotabstimmung fehlerhaft

Experte ★★
Beiträge: 255
Mitglied seit: 02.11.2017

Danke für die Antwort.

Korrekt wäre natürlich, wenn der Wechselkurs angedruckt würde, der in der Abrechnung verwendet wurde. Die Information über den Wechselkurs zum Druckzeitpunkt ist wertlos.

 

Funktioniert im Übrigen bei Orderabrechnungen ja auch.

 

Vielleicht lässt sich das in einer der nächsten Fixlieferungen beheben. Aber trotzdem auch an die Technik ein Danke, dass sie das so offen zugeben/ erklären.

Highlighted
Social-Media-Team
Social-Media-Team
Beiträge: 672
Mitglied seit: 04.04.2017
Hilfreicher Beitrag

Danke für deine Rückmeldung, @Locutus! Da wurdest du schneller informiert als ich. Smiley (zwinkernd)

 

Da wir mit dem Commerzbank-Fixing abrechnen, kann der Wechselkurs auch auf der Seite der Commerzbank nachvollzogen werden. Die Wechselkurs-Rechnung hier im Thread stimmt ziemlich genau mit dem Mittelkurs vom 29.12.2017 in Höhe von 1,1988 überein.  

 

Beste Grüße

Jan-Ove


Ein Beitrag hat dir gefallen? Gib ihm ein „Danke“ - das motiviert!