Komische Depotwerte und Handelszeiten.

Highlighted
Kay1979
Autor ★★
Beiträge: 18
Mitglied seit: 30.10.2017

Guten Morgen an alle.

 

Ich habe heute wieder einmal einige Fragen zu den Werten in meinem Depot.

Zur Zeit bespare ich den ETF110 und den ETF127. Über die Trading APP  werden die aktuellen Werte dieser ETF´s viel zu hoch angezeigt.

 

Der ETF127 hätte nach der Tradingapp  um 9:27 Uhr ein Plus von 3,65 % und der ETF110 hätte ein Plus von 3,10 % .

 

Auf der Seite von Comstage werde die Werte nach meiner Ansicht richtiger dargestellt.

Handelt es sich da wieder um ein Darstellungsproblem der Tradingapp ? Es wäre sehr schön, wenn ich auf dem ersten Blick in der Tradingapp sehe kann wie sich die Werte im Depot verändern.

 

Eine weitere Frage bezieht sich auf die Handelszeiten der Comstage ETF´s. Auf der Comstage Webseite steht ja folgendes über die Handelszeiten. "Preise für alle ComStage ETFs werden börsentäglich zwischen 08:00 Uhr und 21:59 Uhr offeriert."

 

Wenn ich meine Sparpläne über die Tradingapp anschaue, dann stimmen diese Zeiten. Schaue ich aber direkt auf der Comdirectwebseite in mein Depot, dann findet der Handel von 8:00 Uhr-18:00 Uhr statt.

 

Warum werden denn auf der Webseite von Comdirect nicht auch die Handelszeiten von Comstage von 08:00 Uhr und 21:59 Uhr dargestellt ?

 

Auf welchen der beiden Werte kann ich mich denn da eher verlassen ? Vom Gefühl her, denke ich , dass die Werte aus der Tradingapp am "richtigsten" sind.

 

Vielen Dank für Eure Hilfe Smiley (gleichgültig)

 

 

Beste Grüße

 

Kay

 

 

 

3 AKZEPTIERTE LÖSUNGEN
5 ANTWORTEN
Experte ★★★
Beiträge: 615
Mitglied seit: 16.08.2016
Hilfreicher Beitrag

Hi @Kay1979

Ich kann Dir etwas zu den Handelszeiten sagen. Diese sind abhängig vom jeweiligen Börsenplatz oder Handelspartner den Du auswählst. Wenn Du Dir die Übersichtsseite des ETF hier bei codi anzeigen lässt ist "meistens" Xetra voreingestellt und da ist um 17.30 Ende mit handeln. Du kann aber auch einen anderen Börsenplatz auswählen der bis 20 Uhr handelt oder einen Handelspartner im Livetrading der bis 22 Uhr handelt. 

Ich hoffe das hat ein wenig geholfen.

Social-Media-Team
Social-Media-Team
Beiträge: 660
Mitglied seit: 05.04.2017
Hilfreicher Beitrag

Guten Morgen @Kay1979,  

 

in der Trading App gibt es zur Zeit leider einen Bug. In manchen Fällen werden die prozentualen Kursveränderungen zu groß angezeigt, so wohl auch bei dir. Der Fehler wird in Kürze behoben.  

 

ETFs werden an verschiedenen Börsenplätzen gehandelt, die unterschiedliche Handelszeiten haben. In der "normalen" Depotübersicht werden die meisten ETF mit dem umsatzstarken Börsenplatz Xetra angezeigt (wie @Goliath74 ja schon beschrieben hat), wo der Handel aber nur zwischen 09:00 Uhr und 17:30 Uhr läuft. In der Trading App können es auch andere Handelsplätze wie zum Beispiel Tradegate sein (Handelschluss ist hier 22:00 Uhr).  

 

Viele Grüße

Philipp


Wusstest du, dass man jeden Beitrag taggen kann – auch fremde? Dadurch verbesserst du die Auffindbarkeit von Themen.
Mentor ★
Beiträge: 1287
Mitglied seit: 02.08.2016
Hilfreicher Beitrag
Nochmal zur klarstellung, werden die Kurse falsch (zu hoch) dargestellt, oder die Tagesperformance (diese scheint derzeit fehlerhaft zu sein, die differenz wird nicht zum Vortag gebildet, sondern zu einem Kurs von vor etwa einer Woche), ist allerdings schon gemeldet.

Als kleine „Ergänzung“ zur aussage von Goliath, in der Webansicht des Depots sucht die comdirect dir den Kursliferant (Händler/Börse) raus, leider kann man dies nicht selber auswählen.

Auswählen kannst du dies nur beim Verkauf und für die Anzeige im ProTrader.

Edit: da war @SMT_Philipp wohl schneller Smiley (traurig) hoffe du kannst dennoch was mit meinem Beitrag anfangen Smiley (zwinkernd)
Kay1979
Autor ★★
Beiträge: 18
Mitglied seit: 30.10.2017
Hallo an alle.

Vielen Dank für sie schnellen Antworten.
Die Kurse wurden richtig dargestellt, nur die Tagesperformance war fehlerhaft. Der Gesamtdepotwert hat ja am Ende gestimmt. Von daher ist alles nur halb so schlimm.

Viele Grüße aus dem nebligen Brandenburg.

Kay



KL
Autor
Beiträge: 5
Mitglied seit: 30.01.2017

Die nicht nachvollziehbaren prozentualen Veränderungen haben mich heute intensiv beschäftigt. Als Börsenneuling suche ich jedoch zunächst nach eigenen Fehlern. Deshalb wäre es schön, wenn derartige Fehler im System an geeigneter Stelle für die Anwender kommunziert würden.