Freistellungsauftrag

Highlighted
Dani97
Autor ★
Beiträge: 8
Mitglied seit: 29.08.2018

Hallo Liebe Community Smiley (fröhlich) 

bevor es ernst wird und ich meinen ersten Sparplan bei der Comdirect einrichte eine Frage zum Steuer Freistellungsantrag.. 

Bei der Depot Eröffnung musste ich ja ein Referenzkonto für künftige Überweisungen angeben sprich ein Konto auf das künftige Dividenden/Auschüttungen überwiesen werden.  

Meine Frage ist jetzt:

Das angegebene Referenzkonto ist kein Girokonto der Comdirect. Muss ich den Freistellungsauftrag trotzdem der Comdirect erteilen oder meiner Bank wo mein Girokonto angelegt ist..  

Sorry für die wahrscheinlich einfache Frage! 😬

 

 

Liebe Grüße Dani 

 

2 AKZEPTIERTE LÖSUNGEN
6 ANTWORTEN
Experte ★
Beiträge: 289
Mitglied seit: 06.07.2018
Hilfreicher Beitrag

@Dani97  schrieb:

 

Das angegebene Referenzkonto ist kein Girokonto der Comdirect. Muss ich den Freistellungsauftrag trotzdem der Comdirect erteilen oder meiner Bank wo mein Girokonto angelegt ist..  

Sorry für die wahrscheinlich einfache Frage! 😬


Hallo @Dani97!

 

Ja, der Freistellungsauftrag muss bei der comdirect erteilt werden. Diese nimmt ja die Berechnung der Steuern vor und überweist den Rest dann auf das Referenzkonto.

 

Gruß

TP

Experte ★★
Beiträge: 343
Mitglied seit: 15.08.2016

Eigentlich müsste dir gleichzeitig mit dem Depot ein Verrechnungskonto eingerichtet werden, wie ein Tagesgeldkonto.

 

Von dem Referenzkonto werden die Sparraten eingezogen (oder du richtest einen Dauerauftrag ein), und du kannst Auszahlungen auf das Refenrenzkonto veranlassen, wenn du auf dem Verrechnungskonto Guthaben hast.

 

Dividenden und andere Ausschüttungen sollten auf dem Verrechnungskonto landen.

 

(Wenn ich mich irre, möge das Team widersprechen).

Dani97
Autor ★
Beiträge: 8
Mitglied seit: 29.08.2018

Jetzt bin ich verwirrt! 

Ich dachte auf das von mir angegebene Referenzkonto werden die Auschüttungen überwiesen. 

Kann ich die monatliche Sparrate auch von einem anderen Konto (nicht das Referenzkonto) per Dauerauftrag abbuchen lassen? 

Also auf Konto 1 (Referenzkonto)  werden die Ausschüttungen überwiesen und vom Konto 2 wird der Dauerauftrag abgebucht.. 

 

Experte ★★
Beiträge: 343
Mitglied seit: 15.08.2016

Hast du den Antrag auf Depoteröffnung schon abgeschickt oder vielleicht sogar schon eine Antwort bekommen?

 

Spätestens wenn dir die Unterlagen zugeschickt werden, müsste ja ersichtlich sein, ob Comdirect dir zusätzlich zum Depot auch automatisch ein kostenloses Verrechnungskonto einrichtet.

 

Ich habe bei Comdirect auch mein Girokonto und brauche daher kein externes Referenzkonto, mein Firokonto ist mein Verrechnungskonto.

Experte ★★★
Beiträge: 646
Mitglied seit: 16.08.2016

Zu einen Depot wird immer ein Konto (Verrechnungskonto) eröffnen. Über dies werden alle Transaktionen (Käufe, Verkäufe, Dividenden) abgerechnet.

Das Auszahlungskonto das Du angibst (Hausbank) ist für den Fall das Du Geld von der codi an Dich überweisen willst.

Eine direkte Abrechnung über das Konto bei Deiner Hausbank wäre zu langwierig.

Social-Media-Team
Social-Media-Team
Beiträge: 745
Mitglied seit: 04.04.2017
Hilfreicher Beitrag

Hallo @Dani97 und @NordlichtSH,

 

der Freistellungsauftrag muss im Prinzip immer da erteilt werden, wo auch die Erträge anfallen. In deinem Fall und in Anbetracht der zukünftigen Kapitalerträge deines Depots sollte also hier bei uns ein Freistellungsauftrag eingerichtet werden. Dabei besteht auch die Möglichkeit, deinen Freibetrag auf mehrere Banken aufzuteilen.

 

Grundsätzlich gibt es zu jeder Depoteröffnung ein kostenfreies Verrechnungskonto dazu, wenn nicht gleichzeitig auch ein Girokonto eröffnet wird.

 

Dieses Verrechnungskonto ist quasi dein Tor zur Außenwelt. Dein Fremdbankkonto (bzw. Auszahlungs- oder Referenzkonto) wird fest hinterlegt und Überweisungen zu Lasten deines comdirect-Verrechnungskontos sind nur zu Gunsten dieses Auszahlungskontos möglich.

 

Bei der Einrichtung von Sparplänen gibt es verschiedene Varianten. Du kannst festlegen, ob die regelmäßige Sparrate von deinem comdirect Verrechnungskonto oder von einem externen Konto eingezogen werden soll.

 

Ausschüttungen werden immer zu Gunsten deines comdirect Verrechnungskontos gebucht und können von dir bei Bedarf dann weiter überwiesen werden.

 

Ich hoffe, das bringt etwas Licht ins Dunkel. Smiley (fröhlich)

 

Beste Grüße

Jan-Ove


Ein Beitrag hat dir gefallen? Gib ihm ein „Danke“ - das motiviert!