Faktorzertifikate (nicht K.O.) - über comdirect handelbar? - wenn ja wie finde ich Sie?

Highlighted
swolpoll
Experte
Beiträge: 85
Mitglied seit: 08.05.2018

Mein Rat: Lass die Finger von solchen Zockereien, sonst bist Du vielleicht bald nicht mehr verheiratet Mann (fröhlich)

 

Wenn ich die Kombination aus den Worten "sicher" und "Faktorzertifikat" in einem Satz lese fühle ich mich irgendwie sehr unwohl. 

 

 

Gruß, swolpoll

 

 

Experte ★★
Beiträge: 284
Mitglied seit: 11.10.2017

@Goldikarotti  schrieb:

Also ich habe auch mal nachgesehen und muss sagen, dass die Faktorzertifikate zwar den Vorteil haben, dass sie nicht wertlos werden können. 


Das ist ein Trugschluss, denke ich. Short-Faktorzertifikate können ziemlich sicher wertlos werden, wenn die Kursbewegungen groß genug sind bzw. plötzlich kommen. Bei dem starken Anstieg der Volatilität Anfang des Jahres soll sogar ein Short-Vola-ETF pleitegegangen sein. Theoretisch könnte sowas auch bei Long-Zertifikaten passieren, wenn der Hebel nur groß genug ist und der Kurs plötzlich stark einbricht. Wobei ich nicht ganz sicher bin, ob der Emittent hier ggf. auch intraday einschreitet.

 

Ein wichtiger Punkt ist aber noch die Pfadabhängigkeit. Für das Zertifikat wird jeden Tag ein neuer Basispreis festgelegt, von dem aus die täglichen Kursbewegungen dann mit einem Hebel abgebildet werden. Bei starken Hebeln und volatilen Seitwärtsphasen kann das dann dazu führen, dass das Zertifikat an Wert verliert, obwohl sich der Kurs des Basiswertes gar nicht in die falsche Richtung bewegt.

 

Viele Grüße

Weinlese