ETF110 Verkauf

Highlighted
JVS
Autor
Beiträge: 4
Mitglied seit: 12.03.2018

Hi, 

 

auf Grund der Vertragsänderungen möchte ich gerne meinen ETF110 verkaufen. 

Allerdings komme ich mit der vorgegebenen Maske nicht so zu Recht.

Ich möchte gerne alles verkaufen und in einem anderen Plan anlegen, daher stellt sich mir die Frage bei Stück/Nominale würde ich die maximal Zahl eingeben, korrekt?

Dann die jeweilig sinnvollste Börse auswählen (Xetra?) und dann kriege ich das Geld auf mein Girokonto überwiesen, oder wie genau läuft das ab?

Leider konnte man mir in der Hotline hierzu nicht helfen. 

 

Dankeschön.

2 AKZEPTIERTE LÖSUNGEN
9 ANTWORTEN
Mentor
Beiträge: 998
Mitglied seit: 26.05.2017

Hallo @JVS,

 

es empfiehlt sich, den Verkauf über das Livetrading durchzuführen, das kostet weniger als über die Börse. Zu finden im persönlichen Bereich über den Menüpunkt "Order -> LiveTrading".

 

Hier auf den Reiter "LT ohne Limit" wechseln, dort WKN und Stückzahl angeben (es gehen nur ganze Stücke!) und "Verkauf" anklicken und TAN eingeben. Dann noch Klick auf "Kurse anzeigen", dann werden dir die verfügbaren Handelspartner und deren Kurse angezeigt.

 

Jetzt nimmst du den Handelspartner, der den besten (=höchsten) Kurs bietet und dann auf "Weiter". Dann wird dir ein Kurs angezeigt, den du innerhalb von fünf Sekunden akzeptieren kannst. Sagt dir dieser Kurs zu, ist der Verkauf erledigt.

 

Das Geld steht auf deinem Giro- oder Verrechnungskonto (je nach Konstellation bei dir) sofort zur Verfügung, die endgültige Abrechnung und die Anzeige als Umsatz erfolgt aber erst über Nacht.

 

Gruß

baha

Experte ★
Beiträge: 247
Mitglied seit: 05.12.2017

@bahaschrieb:

Das Geld steht auf deinem Giro- oder Verrechnungskonto (je nach Konstellation bei dir) sofort zur Verfügung, die endgültige Abrechnung und die Anzeige als Umsatz erfolgt aber erst über Nacht.

Eh, valutarisch steht das Geld aber erst zwei Tage später zur Verfügung. Das ist kein Problem, wenn man das Geld gleich wieder für einen Kauf nutzt (da ebenfalls t+2 gilt), aber wenn man es wegüberweist, könnte es böse Überraschungen geben.

 

valuta.PNG

 

Mentor
Beiträge: 998
Mitglied seit: 26.05.2017

@Necorodas ist natürlich richtig.

Experte ★★
Beiträge: 374
Mitglied seit: 15.08.2016

Hallo @JVS,

 

über LiveTrading kannst du allerdings nur ganze Stücke verkaufen. Wenn du Bruchstücke hast, kannst du die aber jederzeit und kostenlos über XETRA verkaufen. Bruchstücke werden aber immer  unlimitiert verkauft (ein eventuell eingegebenes Limit wird ignoriert). Der Verkauf von Bruchstücken kann mehrere Tage dauern.

 

 Gruß paba

JVS
Autor
Beiträge: 4
Mitglied seit: 12.03.2018

Ich muss jetzt mal ganz doof fragen wo der Unterschied zwischen Bruchstücken und ganzen liegt. 

Ich möchte mal banal gesagt die Sachen (natürlich zu einem möglichst guten Wert) loswerden und woanders anlegen. 

Ich habe den Sparplan damals nicht angelegt, daher setze ich mich jetzt das erste Mal damit auseinander. Den kompletten Durchblick habe ich hier noch nicht.  

Experte ★★
Beiträge: 374
Mitglied seit: 15.08.2016
Hilfreicher Beitrag

… wenn du damals per Sparplan gekauft hättest, dann hättest du mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auch Bruchstücke. Du könntest z.B. 33,745 Anteile haben. Dann hättest du 33 ganze Anteile und die Bruchstücke betragen 0,745 Anteile.

JVS
Autor
Beiträge: 4
Mitglied seit: 12.03.2018

macht es dann Sinn die ganzen Stücke Live und die Bruchstücke über Xetra zu verkaufen?

Experte ★★
Beiträge: 374
Mitglied seit: 15.08.2016
Hilfreicher Beitrag

… ganz klar ja, @baha hat's erklärt: Du erhältst im LiveTrading sofort einen  Ausführungskurs, den annehmen oder ablehnen kannst und die Kosten sind dort am geringsten.

JVS
Autor
Beiträge: 4
Mitglied seit: 12.03.2018

Super hilfreich hier für Ahnungslose. Vielen Dank.