Deutsche Post

Highlighted
Mentor ★★★
Beiträge: 2169
Mitglied seit: 16.08.2016

Verehrtes Publikum

 

...es gibt gerade eine günstige Gelegenheit einen sehr guten Dividendenwert günstig einzukaufen - Deutsche Post

 

https://kunde.comdirect.de/inf/aktien/detail/uebersicht.html?SEARCH_REDIRECT=true&REFERER=search.gen...

 

...Die Dividende (jetzt ca. ca 4%) perfekt für ein zukunftsträchtiges Geschäftsmodell

 

...Deutsche Post ist nach meiner Ansicht kein Tiefflieger sondern fiel auf einen günstigen Kaufkurs zurück, weil Gewinnwarnungen zu einem übertriebenen Kursverlust führten

 

...wenn die Aktie nur 6 Euro wieder zulegt (ich traue ihr 9 zu) hat man im nächsten Jahr inkl. Dividende 25% Plus gemacht

 

...ich halte das für einen sehr guten Deal für eine mittelfristige Anlage

91 ANTWORTEN
demoriaan
Autor ★★★
Beiträge: 44
Mitglied seit: 19.04.2018

@Noxxvielleicht verdienen die demnächst auch mehr Geld mit dem Verkauf oder Vermietung Ihrer E-Mobile? Hab vor dieser Meldung dran gedacht deswegen ein Paar Teile ins Depot zu legen, jetzt wäre die bessere Gelegenheit, oder? Allerdings könnte auch die Sparte selbständig werden...

Legende
Beiträge: 4757
Mitglied seit: 23.07.2016

Uiiiii, da ist jemand wieder klüger als der Markt. @Noxx  darf das, denn der ist ein Profi und kann mit dem Risiko umgehen. Aber alle anderen, die jetzt über einen Einstieg bei der gelben Aktie nachdenken, lesen vorher bitte das hier sorgfältig durch.

 

@Noxx:  Toi toi toi für Dein Investment!

 

nmh

 

demoriaan
Autor ★★★
Beiträge: 44
Mitglied seit: 19.04.2018

Hallo @nmh, da ich deine überaus lesenswerten Artikel (fast) alle gelesen habe, liegt die Aktie bislang nur im Musterdepot ;-) und genieße momentan nur die Sonne auf der Terrasse ... :-D

 

Legende
Beiträge: 4757
Mitglied seit: 23.07.2016

Ja, servus! Gerade kommt @Noxx  bei mir zur Tür rein und übernimmt meine Tastatur:

 

...Stimmt, Deutsche Post ist ein Super-Wert

...Internet-Handel -> wer liefert die ganzen Päckchen aus?

...Hohe Dividende

...Stimmt, die Post kann in den nächsten Wochen ein paar Euro steigen, das nennt man dann "dead cat bounce"

...Stimmt, vermutlich kann man irgendwann in den nächsten Wochen in die Aktie einsteigen. Ich persönlich (nmh) warte aber lieber, bis sich ein Boden ausgebildet hat

...Wer meint, jetzt sofort kaufen zu müssen, setzt bitte einen Stopkurs bei ca. 28 Euro.

...Greife nicht ins fallende Messer. Besser ist es, auf einen Boden zu warten

...Eine V-förmige Erholung würde mich wundern

...Aber auch ich kann nicht hellsehen

...nmh darf jetzt nicht schreiben: "Vielen Dank für Dein Lob, @demoriaan", denn das wäre zuviel Weichspüler.

 

noxxxxxxxmh

 

 

Mentor
Beiträge: 892
Mitglied seit: 26.05.2017

Vielleicht wäre auch ein Blick zu den Nachbarn an der Stelle nicht schlecht. Die Österreichische Post hat eine noch höhere Dividendenrendite und ist zumindest charttechnisch kein Tiefflieger.

 

Die Deutsche Post interessiert mich aber auch. Ich finde alles insbesondere die Streetscooter sehr aussichtsreich.

Legende
Beiträge: 4757
Mitglied seit: 23.07.2016

Sehr guter Gedanke, @baha.  Ich bin schon seit 2011 zufrieden bei der Ösipost (WKN A0JML5) investiert. Dividende am 4.05.2017: 2,00 Euro je Stück, am 3.05.2018: 2,05 Euro; Rendite also derzeit grob 5 Prozent.

 

nmh

 

Saldor
Autor ★★★
Beiträge: 41
Mitglied seit: 11.04.2018

Was sind eurer meinung nach die Gründe für den Abstieg seit Januar?

Der Abschluss mit VerDi und die negative Presse wegen Einstellungspraktiken?

Mentor
Beiträge: 892
Mitglied seit: 26.05.2017

Die Einstellungspraktiken sind ja eher positiv aus Aktionärssicht (ansonsten mag man davon natürlich halten was man will...).

 

Aktuell in jedem Fall die Gewinnwarnung (Absturz von 33 auf 31). Und die Zahlen für das Q1, etwa vor einem Monat, waren auch nicht berauschend (Absturz von 37 auf 34). Für langfristig orientierte Anleger muss das natürlich nichts heißen, was ja hier im Kern der Sinn des Threads ist.

Experte ★
Beiträge: 168
Mitglied seit: 29.07.2017

...auch das Briefporto soll mal wieder angehoben werden...wohl auch positiv aus Aktionärssicht. 

Ich gehe derzeit von einer gewissen Konsolidierung bei deutlich drohendem Damokles-Schwert aus und werde mich hüten, jetzt einzusteigen. 

LG Chairman
-expert for nothing-