Cyber-Security: irgendwelche Aktien-Tipps?

Highlighted
Experte ★★
Beiträge: 376
Mitglied seit: 02.11.2017

Ich bin davon überzeugt, dass Cyber-Security ein Markt mit einem riesigem Wachstumspotenzial ist. Selbst die Jugend beschwert sich darüber, dass sie im Internet transparent ist. Neben den Privatnutzern ist Security aber für Unternehmen und Behörden DAS Thema. Die Digitalisierung ist (relativ) neu und greift in Branchen, die mit IT eigentlich nichts am Hut haben. Auf das Internet lässt sich aber nirgendwo mehr verzichten.

 

Hat jmd eine Idee mit welchen Aktien sich man hier positionieren kann?

Mir ist erstmal die CYAN AG (WKN A2E4SV) aufgefallen. Aber leider ist die Firma noch nicht so lange an der Börse und zum anderen habe ich deren Geschäftsmodell nur teilweise verstanden. :-/

 

Sonst irgendwelche Ideen. Von US-Aktien würde ich Abstand wegen derer lokalen Gesetzgebung. Cyber-Security sollte auch gegen die Behörden funktionieren dürfen.

7 AKZEPTIERTE LÖSUNGEN
11 ANTWORTEN
Mentor ★
Beiträge: 1145
Mitglied seit: 26.05.2017
Hilfreicher Beitrag

Die meisten Unternehmen in diesem Bereich sind sicherlich aus den USA. 


Da du diese aber nicht willst, werfe ich hier als ziemlich guten Kandidaten mal Check Point (WKN 901638) ins Rennen Smiley (fröhlich) Finde ich eine durchaus kaufenswerte Aktie.

Experte ★
Beiträge: 237
Mitglied seit: 29.04.2017
Hilfreicher Beitrag

Schau dir den A14WU5 von L&G oder den A2JMGE von iShares an.
Da stehen im Portrait Aktien zur Auswahl.

Mentor ★★
Beiträge: 1645
Mitglied seit: 07.08.2016
Hilfreicher Beitrag

Hallo @akh

 

ich kann Dir zur Orientierung einen Blick auf den Pictet-Security-Fonds

mit der ISIN LU0270905242 empfehlen.

Der deckt das Thema "Security" breit ab, es finden sich auch

Cyber-Security-Werte drin.

 

Den Top-Pick im Fonds (Thermo Fisher Scientific, ISIN: US8835561023 ) kann ich

wärmstens empfehlen (ist allerdings ein US- und kein Cyber-Security-Wert).

 

Gruß, Pramax

Legende
Beiträge: 5464
Mitglied seit: 23.07.2016
Hilfreicher Beitrag

@akh:

 

Mir wäre spontan ebenfalls die Check Point aus Israel eingefallen, die @baha  vorgeschlagen hat.

 

Zum Thema Cybersecurity wird auch immer wieder die Secunet-Aktie (WKN 727650) empfohlen. Die darfst Du aktuell gerne kaufen, aber bitte mit engem Stopkurs bei ca. 79 Euro.

 

Ansonsten findest Du Cyber-Security-Aktien aus aller Welt auch in meinem Stoffbär-Artikel.

 

Herzlichen Gruß aus einem sonnigen München

guten Start in die Woche an alle

 

nmh

 

Legende
Beiträge: 5464
Mitglied seit: 23.07.2016
Hilfreicher Beitrag

P.S. Nur Software aus USA hat ein "Hintertürchen" für die Behörden eingebaut und Software aus Europa nicht? Soso ...

 

nmh

 

Experte ★★
Beiträge: 376
Mitglied seit: 02.11.2017

@nmh  schrieb:

P.S. Nur Software aus USA hat ein "Hintertürchen" für die Behörden eingebaut und Software aus Europa nicht? Soso ...

 

nmh

 


Ich begebe mich jetzt halbwissend auf dünnes Eis. Daher mich bitte gerne korrigieren.

In den USA ist es doch so, dass (Terrorabwehr, Patriot-Act?) Unternehmen den Nachrichtendiensten Zugang zu ihren Daten/ Schlüsseln geben müssen. Das heißt es passiert immer, sofern es technisch möglich ist. China schätze ich noch etwas rigider ein. Russland auch - wobei es in Russland vermutlich aus der Historie heraus eine gute alternative Szene geben wird. Israel kann ich nicht einschätzen. Ich habe mehrfach gehört, dass sie dem Valley in nichts nachstehen. Bei der EU bin ich gespalten. Da glaube ich noch etwas an den Datenschutz - habe aber bzgl. der Innovation so meine Bedenken.

 

Ich nehme mir das Themengebiet für 2019 vor, so wie ich mir 2018 den Robo-Advisors angesehen habe.

 

Habt vielen Dank für Eure Rückmeldungen!

Legende
Beiträge: 5464
Mitglied seit: 23.07.2016

@akh:

 

Ich könnte Dir was zum Thema Hintertürchen bei Software sagen, aber unmittelbar danach müßte ich Dich leider töten.

 

nmh

 

Experte ★★★
Beiträge: 553
Mitglied seit: 20.04.2017

@nmh  schrieb:

@akh:

 

Ich könnte Dir was zum Thema Hintertürchen bei Software sagen, aber unmittelbar danach müßte ich Dich leider töten.

 

nmh

 


Wer gackert, muss auch Eier legen!

 

Grüße aus Dresden

Sonni

Experte ★★
Beiträge: 376
Mitglied seit: 02.11.2017

@sonnenbrille  schrieb:

@nmh  schrieb:

@akh:

 

Ich könnte Dir was zum Thema Hintertürchen bei Software sagen, aber unmittelbar danach müßte ich Dich leider töten.

 

nmh

 


Wer gackert, muss auch Eier legen!

 

Grüße aus Dresden

Sonni


Ganz großes Kino, lieber @sonnenbrille ... DU wirst ja nicht getötet Mann (traurig)