in Nürnberg zur Schule

Mentor ★
Beiträge: 1129
Mitglied seit: 09.02.2018

@haxo  schrieb:

Also ich habe mich auch mal auf den blauen Seiten rumgetrieben: Gefällt mir nicht.

 

Der Ton ist nölig und Ich-bezogen, Hauptsache die anderen schlechter dastehen lassen und herumkritteln.

 

Consors-Community-Mitglieder tapezieren sicher ihre Wohnung mit Rauhfaser und kacheln ihr Badezimmer weiß.

 

Die wahren Communauten haben's gern kuschlig Katze (überglücklich)

 

hx


 

hx,

gibt es hier aber auch einige, !!  Smiley (überrascht)

 

Zum Glück nur wenige Smiley (fröhlich)

 

G.

hhh 

 

Legende
Beiträge: 5944
Mitglied seit: 23.07.2016

@sonnenbrille:  Ich schäme mich, aber wie gesagt: ich bin jung (1969 - kann das ich sein? Nein!) und brauche das Geld.

 

@huhuhu:  Aber nur ganz wenige. Übrigens: Bei Consors ist der Umgangston wirklich schlimm. Liegt vielleicht daran, dass Ihr Euch hier bei comdirect inzwischen an meine lieblos dahingerotzten Beiträge gewöhnt habt, drüber lachen könnt und von daher [sic!] nicht bös zu mir seid.

 

nmh

 

Mentor ★
Beiträge: 1273
Mitglied seit: 26.05.2017

Zugegebenermaßen hab ich dort auch einen Community-Account (heißt aber ganz anders als hier). Bin aber wirklich nur noch selten aktiv, dass unser @nmh dort schreibt, war mir noch gar nicht aufgefallen. Das Community-Klima da drüben ist wahlweise toxisch oder nahe dem absoluten Nullunkt. Die Moderatoren sind wie die schlimmsten Beamten von der Bußgeldstelle unterwegs.

 

(Link gelöscht weil Consors das so will) - sagt alles 😂

 

Was aber beide Communities nicht so recht schaffen: die Wünsche der Kunden (zeitnah) erfüllen. Hier gibt es irgendwo einen großen "Wunschzettel" im Social-Media-Team, dort ein komplett nutzloser Ideen-Bereich, in dem gute Vorschläge seit vielen Jahren vor sich herumdümpeln (noch schlimmer, weil man als Neueinsteiger anfangs der Illusion unterliegt, Beiträge dort würden was bringen).

 

Okay, manchmal wird hier wie dort doch was geliefert, aber es ist einfach zu schleppend für meinen Geschmack.

 

Immerhin sind die Community, der Kundenservice und die Zuverlässigkeit des Wertpapierhandels hier deutlich besser Smiley (fröhlich)

Social-Media-Team
Social-Media-Team
Beiträge: 1131
Mitglied seit: 21.07.2016

Hallo @baha,

 

danke für dein Lob! Smiley (fröhlich)

 

Uns erreichen ja täglich Ideen und Verbesserungsvorschläge unserer Kunden. Per Mail, am Telefon, als Brief oder Fax, und natürlich auch über die Community. Und wir geben die Ideen auch immer brav weiter. ;-)

 

Leider können wir zu einzelnen Ideen nur in den seltensten Fällen eine Rückmeldung geben. Dafür sind es zu viele Ideen bei zu vielen Stellen. Es gibt nämlich nicht nur einen "Wunschzettel", sondern jede Fachabteilung hat ihren eigenen. 

 

Trotzdem brauchen wir das Feedback unserer Kunden und freuen uns über jede einzelne Idee, auch, wenn sie schon mal genannt wurde oder nie umzusetzen sein wird.

 

Viele Grüße, Mario


Hat dir eine Antwort geholfen? Markiere sie als „hilfreicher Beitrag“. Das hilft allen
Hilfesuchenden.
Mentor ★
Beiträge: 1129
Mitglied seit: 09.02.2018

@nmh  schrieb:

@sonnenbrille:  Ich schäme mich, aber wie gesagt: ich bin jung (1969 - kann das ich sein? Nein!) und brauche das Geld.

 

@huhuhu:  Aber nur ganz wenige. Übrigens: Bei Consors ist der Umgangston wirklich schlimm. Liegt vielleicht daran, dass Ihr Euch hier bei comdirect inzwischen an meine lieblos dahingerotzten Beiträge gewöhnt habt, drüber lachen könnt und von daher [sic!] nicht bös zu mir seid.

 

nmh

 


Hallo nmh,

 

bliev we de bes  ( bleib wie Du bist )     Smiley (fröhlich)

 

Und DAS sollten sich auch einige wenige auf die Fahnen schreiben,

anstatt sich immer an die Devise der FDP zu halten  Smiley (zwinkernd)   I.G  Insider Gag 

 

Aber jetzt MUSS ich, die Pänz (Kinder)

haben es tatsächlich geschafft das ich heute Malochen darf,

und dass UNENTGELTLICH !!

 

Wie sagte schon Hr. K. aus K.

...des Menschen Lohn,

ist die Anstiftung der Störung im Alter, für ömösöns ( umsonst )

 

Harte Verhandlungen stehen bevor.

 

Grüße

aus einem *Sonni durchfluteten kaltem Köln.

 

hhh

 

* Er wollte ja nicht.

Mentor ★
Beiträge: 1129
Mitglied seit: 09.02.2018

@baha  schrieb:

Zugegebenermaßen hab ich dort auch einen Community-Account (heißt aber ganz anders als hier). Bin aber wirklich nur noch selten aktiv, dass unser @nmh dort schreibt, war mir noch gar nicht aufgefallen. Das Community-Klima da drüben ist wahlweise toxisch oder nahe dem absoluten Nullunkt. Die Moderatoren sind wie die schlimmsten Beamten von der Bußgeldstelle unterwegs.

 

(Link gelöscht weil Consors das so will) - sagt alles 😂

 

Was aber beide Communities nicht so recht schaffen: die Wünsche der Kunden (zeitnah) erfüllen. Hier gibt es irgendwo einen großen "Wunschzettel" im Social-Media-Team, dort ein komplett nutzloser Ideen-Bereich, in dem gute Vorschläge seit vielen Jahren vor sich herumdümpeln (noch schlimmer, weil man als Neueinsteiger anfangs der Illusion unterliegt, Beiträge dort würden was bringen).

 

Okay, manchmal wird hier wie dort doch was geliefert, aber es ist einfach zu schleppend für meinen Geschmack.

 

Immerhin sind die Community, der Kundenservice und die Zuverlässigkeit des Wertpapierhandels hier deutlich besser Smiley (fröhlich)


nmh,

merkst Du was, immer mehr Orten sich,

...sogar farblich passt es Lachender Smiley

 

Ich werf mich weg

hhh

Mentor ★
Beiträge: 1273
Mitglied seit: 26.05.2017

Noch ein Wort zu bayerischen Banken. Irgendwie sind die alle etwas komisch.


Von einer ganz anderen bayerischen Bank habe ich vor zwei Wochen zweimal Papier-Post bekommen. Der erste Brief enthielt drei und der zweite Brief ein Schreiben. Alle vier Schreiben haben exakt den gleichen Text und sind für mich komplett nutzlos.

 

Es stand dort letztlich nur, dass meine Steuerbescheinigung für 2018 aktuell erstellt wird. Aha!

(nein, sonst ergab sich aus den Schreiben wirklich nichts)

 

baha

klio
Autor ★★★
Beiträge: 38
Mitglied seit: 19.08.2016

@baha  schrieb:

 

Immerhin sind die Community, der Kundenservice und die Zuverlässigkeit des Wertpapierhandels hier deutlich besser Smiley (fröhlich)


 

Hatte da vor Jahren mal ein Zertifikat liegen. Als ich es verkaufen wollte, hieß es: "Au weh - wer weiß, wann es dafür mal wieder einen Kurs gibt. Das kann dauern ..."

Überraschung: Es wurde verkauft! - Und das Depot geschlossen.

Alex10
Autor ★★★
Beiträge: 63
Mitglied seit: 04.02.2017

Ich kann mich den Vorrednern nur anschließen. Genau wegen besagter "Bank" aus Nürnberg bin ich bei Comdirect gelandet. Wurde seinerzeit von der DAB zwangsmigriert und war dann "begeistert" von Kundenservice, Webinterface, Kompetenz der Hotline und Forenmoderatoren. Nach drei Monaten habe ich den Wechsel eingeleitet und hoffe inständig, daß Comdirect noch lange in der jetzigen Konzernstruktur bleibt.

Legende
Beiträge: 5944
Mitglied seit: 23.07.2016

Fazit: Wir bleiben alle hübsch hier bei comdirect in der Community, und nur ich zweitverwerte (recycle) von Zeit zu Zeit meine alten comdirect-Beiträge (doch, die sind noch fast wie neu!!!) bei Consors*, steige dort herab ins eiskalte Wasser, lasse mich dumm anblöken, freilich (sic!) damit die stumme Mehrheit bei Consors auch mal was .... äh ... ... ... naja, auch mal was gescheites zu lesen hat.

 

Auf meine Anfrage an das SM-Team bei Consors ist übrigens keine Antwort gekommen. Ich vermute, die sind meinem Rat gefolgt und haben mal die comdirect-Community gelesen und sind dort auf meinen launigen Beitrag aus Nürnberg gestoßen. Grüße an alle CB-Mitarbeiter, übrigens, die das hier lesen! Sooo geht gute Community.

 

nmh

 

________________

*)  Habe ich früher, als Journalist, auch immer gemacht. Manchmal haben es die Redakteure gemerkt, dass ich genau denselben Text schonmal vor Jahren veröffentlicht habe, gab dann immer Ärger. Aber meistens hat es niemand gemerkt. Für Kenner: Markt & Technik Verlag, auch heute noch an der Börse notiert (WKN 656940, Albis Leasing, formerly known as MagnaMedia, formerly known as Markt & Technik AG).