Multibanking-Service

umo
Autor
Beiträge: 2
Mitglied seit: 11.10.2016

Hi,

funktioniert die Multibanking Anbindung auch mit der PAYBACK American Express Karte? Ich hatte keinen Erfolg diese in der Kontouebersicht einzubinden. Wenn ich versuche die zugehoerige IBAN einzugeben handelt es sich um ein Konto bei der Deutschen Bank.

Hat jemand Erfahrung damit?

 

Viele Gruesse,

umo

Tags (2)
7 ANTWORTEN
SMT_Martina
ehemaliger Mitarbeiter
Beiträge: 187
Mitglied seit: 18.07.2016

Hallo umo,

 

eine American Express Karte lässt sich (noch) nicht in den Komfort-Service (Multibanking) einbinden.

 

Viele Grüße, Martina

Schoko3
Einsteiger
Beiträge: 1
Mitglied seit: 08.03.2017

Hallo Martina,

 

gibt es da schon einen Zieltermin? Würde mich auch interessieren...

 

Danke vorab.

 

VG - Schoko3

SMT_Martina
ehemaliger Mitarbeiter
Beiträge: 187
Mitglied seit: 18.07.2016

Hallo @Schoko3,

 

grundsätzlich haben wir den Stand, dass jede Bank/Karte eingebunden  werden kann, deren Daten über HBCI zur Verfügung gestellt werden. Es sollte jede zum Multibanking geeignete Bank/Karte in der Suche zu finden sein. Wenn wir keine Daten erhalten, dann wird es (auch in Zukunft) nicht möglich sein, diese Bank/Karte einzubinden.

 

Viele Grüße, Martina

zednatix
Autor ★
Beiträge: 4
Mitglied seit: 18.01.2019

Hallo zusammen,

zwischenzeitlich wurde American Express von der Standard Chartered Bank aufgekauft. Meine American Express Kreditkarte ließ daher sich über die Funktion "Bankinstitut hinzufügen" in die Übersicht integrieren. Ich werde hier kurz meine Erfahrungen schildern.

Bankinstitut hinzufügen mit BLZ
Die Bankleitzahl, nach der man suchen muss, ist die 51230500 (BIC: SCBLDEFXXXX). Es gibt noch zwei weitere Bankleitzahlen der Standard Chartered Bank , die aber nichts mit American Express zu tun haben.

Erste Anmeldung
Nach dem Eintragen von Benutzername und Passwort wird der Name der Bank als "Standard Chartered Bank Germany Branch, Frankfurt" erkannt.
Die Karte selbst - in meinem Fall eine Bonusprogramm-Kreditkarte - wird korrekt als "PAYBACK American Express Karte" erkannt.

Kontostand
Wie im Screenshot zu sehen ist, wird auch der Kontostand grundsätzlich richtig ausgelesen:
Unbenannt1.PNG

Probleme

  1. Eine IBAN / Nummer kann nicht erkannt werden. Das Feld ist leer.
  2. Beim ersten Hinzufügen wird auch kein Kontostand erkannt. Wenn man dann auf "Alle Kontostände aktualisieren" klickt, wird der Kontostand der Karte richtig angezeigt.
  3. Man muss mehrere Stunden warten, bis man erneut den Kontostand aktualisieren kann. Wenn man direkt nach dem Abruf des Kontostandes auf das Refresh-Symbol ("Kontostände werden abgerufen") klickt, erscheint eine Fehlermeldung in roter Schrift.
  4. Das gleiche passiert, wenn direkt nach dem Hinzufügen der Kontoverbindung der Kontostand abgefragt wird.

Screenshot der Fehlermeldung
Unbenannt2.PNG

 

Frage an den Support

Könnte man die kleinen Problemchen eventuell noch in den Griff bekommen?
Eine grundsätzliche Verbindung zum Kreditkartenkonto ist ja bereits möglich.

Vielen Dank im Voraus!
zednatix

Social-Media-Team
Social-Media-Team
Beiträge: 1791
Mitglied seit: 22.07.2016

Hallo @zednatix und herzlich willkommen in unserer Community!

 

Danke für deinen Hinweis. Ich werde das Problem mit unserer Fachabteilung klären und mich wieder bei dir melden.

 

Gruß aus Quickborn

Erik


Der gute Ton macht die Musik. Wie im Leben, so in der Community.
zednatix
Autor ★
Beiträge: 4
Mitglied seit: 18.01.2019

Hallo Erik,

thx für den Willkommensgruß!

Ich danke dir für die Kontaktaufnahme mit der Fachabteilung. Mal sehen, was dabei heraus kommt.

 

Ich habe die letzten Tage ca. 1 mal täglich eine Aktualisierung versucht. Es hatte nicht mehr funktioniert. Gerade eben habe ich den Kontostand aber wieder erfolgreich abrufen können.

Viele Grüße
zednatix

Social-Media-Team
Social-Media-Team
Beiträge: 1791
Mitglied seit: 22.07.2016

Hallo @zednatix,

 

es hat ein wenig gedauert, aber jetzt habe ich ein Feedback aus der Fachabteilung bekommen. Das Login auf der American-Express-Website erfolgt durch Angabe des Benutzernamens, des Kennworts, des Sicherheitscodes auf der Karte und einem weiteren Merkmal, das im Account hinterlegt wurde.

 

Generell können die Antworten auf diese Abfragen durch Semikola getrennt im Feld Kennwort eingegeben werden. Beispiel: "Fx567/fgÖ&1;1234;2412" (also"Kennwort,4-stelliger Sicherheitscode Karte,mein bekanntes Datum).

 

Ob der Login damit klappt, können wir allerdings nicht gewährleisten. Gegebenenfalls kannst du überlegen, ob du die Login-Daten im American-Express-Account anders konfigurierst. Sofern das überhaupt möglich ist...

 

Gruß aus Quickborn

Erik


Der gute Ton macht die Musik. Wie im Leben, so in der Community.