"Butter bei die Fische" Apple Pay in Oktober auch bei der comdirect?

Highlighted
Grubbyfk
Autor ★★
Beiträge: 11
Mitglied seit: 10.10.2018

Hallo liebe Community,

 

ich bin seit Jahren wirklich begeisterter Kunde der comdirect und würde gerne mit dabei bleiben - aber: Ich warte als Apple "Jünger" schon lange auf die Einführung von Apple Pay und habe heute gelesen, dass es in weniger als 4 Wochen in Deutschland (und auch Frankreich) soweit sein wird, dass auch hier die Möglichkeit des Bezahlens mit dem Apple-Smarthone möglich ist.

Mal Hand aufs Herz: Seid - wohlgemerkt ab Start und nicht wie bisher die Aussage ist "wir gucken uns das an" oder "wenn es kommt werden wir wohl mit dabei sein" Ihr mit dabei oder nicht.

45 ANTWORTEN
Mentor ★★★
Beiträge: 2148
Mitglied seit: 22.03.2017

Lieber @Grubbyfk,

 

erst einmal willkommen in der Community.

 

Wenn Du möchtest, dass eine Nachricht direkt bei einem der Menschen von comdirect erscheint, dann bitte im Beitrag direkt ansprechen mit @SMT_Service!

 

Was mich verwundert:


@Grubbyfk  schrieb:

Hallo liebe Community,

 

ich bin seit Jahren wirklich begeisterter Kunde der comdirect und würde gerne mit dabei bleiben - aber: Ich warte als Apple "Jünger" schon lange auf die Einführung von Apple Pay und habe heute gelesen, dass es in weniger als 4 Wochen in Deutschland (und auch Frankreich) soweit sein wird, dass auch hier die Möglichkeit des Bezahlens mit dem Apple-Smarthone möglich ist.

Mal Hand aufs Herz: Seid - wohlgemerkt ab Start und nicht wie bisher die Aussage ist "wir gucken uns das an" oder "wenn es kommt werden wir wohl mit dabei sein" Ihr mit dabei oder nicht.


Was mich aber ein bisschen verwundert: Die Geldanlage-Welt ist so vielfältig und interessant.

 

Und Dein Interesse an der Community beginnt mit einer Nischenanwendung, die eigentlich nur vom Einzelhandel und von der IT-Industrie befeuert wird?!

 

Es gibt doch sooooooooooo viel Spannenderes als die Frage, ob Du eine High-Tech Kreditkarte zückst oder einen störanfälligen RFID-Chip.

 

Nur als freundlich gedachter Nachdenkanreiz. Smiley (fröhlich)

 

Liebe Grüße

 

Glücksdrache

 

Social-Media-Team
Social-Media-Team
Beiträge: 764
Mitglied seit: 04.04.2017

Hallo @Grubbyfk,

 

herzlich willkommen in unserer Community!

 

An unserer Aussage " Das Thema Mobile Payment ist und bleibt ein spannendes Thema für uns. Natürlich beobachten wir die Entwicklung, können derzeit aber nichts weiter dazu sagen." hat sich bisher nichts geändert.

 

Sobald es Neuigkeiten gibt, wirst du es schon erfahren.

 

Beste Grüße

Jan-Ove


Ein Beitrag hat dir gefallen? Gib ihm ein „Danke“ - das motiviert!
Grubbyfk
Autor ★★
Beiträge: 11
Mitglied seit: 10.10.2018

Du scheinst da sehr stark eingeschränkt in Deiner Sichtweise zu sein.

Evt. interessiere ich mich dafür und beziehe meine Informationen aus anderen Quellen oder tausche mich mit anderen Interessierten woanders oder Offline aus.

 

Vielleicht erweiterst Du Deine Sichtweise und interessierst Dich auch für solche "schnöden" Dinge, die in meinem Beitrag geschrieben wurden.

 

Danke allerdings für den Hinweis, mit dem @ .

kammann
Experte
Beiträge: 79
Mitglied seit: 19.10.2016

Wenn Apple einigermaßen clever ist, dann suchen sie sich einen Zahlungsdienstleister wie Paypal, die in Richtung ApplePay eine Kreditkarte emulieren und die einzelnen Buchungen per Lastschrift von einem beliebigen Bankkonto einziehen. Bei Googe Pay funktioniert dies so seit einigen Tagen und damit gehen alle zögerlichen Banken leer aus, weil sie an den von Paypal erzeugten Lastschriften nichts verdienen.

Apple will aber vermutlich höhere Provisionen an den Umsätzen kassieren als mit diesem Debit-Kreditkarten-Konstrukt von Paypal zu verdienen ist.

Grubbyfk
Autor ★★
Beiträge: 11
Mitglied seit: 10.10.2018

Dann steht der erste und der zweite Abschnitt Deiner Mail ja im krassen Widerspruch.

Denke, die wissen schon was sie tun.... hier geht es aber darum, ob die comdirect das auch weiss, aber die Antwort deutet ja nicht darauf hin.

Mentor ★★★
Beiträge: 2148
Mitglied seit: 22.03.2017

Hallo @Grubbyfk,

 


@Grubbyfk  schrieb:

Dann steht der erste und der zweite Abschnitt Deiner Mail ja im krassen Widerspruch.

Denke, die wissen schon was sie tun.... hier geht es aber darum, ob die comdirect das auch weiss, aber die Antwort deutet ja nicht darauf hin.


ich verstehe Deine Faszination für Technik und neue Gadgets sehr gut.

 

Erlaube mir dennoch den Hinweis, dass es sich bei comdirect um einen der meiner Meinung nach besten Direktbroker Deutschlands handelt.

 

Benutzeroberfläche, Informationsangebot und die Menschen, die dort arbeiten: Genial und engagiert.

 

Allerdings ist der Broker kein Massenzahlungsdienstleister.

 

Zudem hat die EU-Kommission in ihrer unendlichen und durch nichts zu übertreffenden Weisheit Smiley (überrascht) Folgendes festgelegt:

 

Für Debitkarten und Kreditkarten gibt es administrativ festgelegte, staatliche Maximalpreise. Im Gegensatz zu "früher" wurden die Kreditkartenprovisionen also erheblich reduziert.

 

Und da stellt sich natürlich auch immer die Frage der Wirtschaftlichkeit.

 

Deshalb verstehe ich es durchaus, wenn der Broker nicht mit Hochdruck an diesem Nischen- und Randprodukt arbeitet. War ja auch genug zu programmieren durch alle die administrativ verursachten Änderungen dieses Jahr.

 

Liebe Grüße

 

Glücksdrache

Experte ★★
Beiträge: 293
Mitglied seit: 05.12.2017

@kammann  schrieb:

Wenn Apple einigermaßen clever ist, dann suchen sie sich einen Zahlungsdienstleister wie Paypal, die in Richtung ApplePay eine Kreditkarte emulieren und die einzelnen Buchungen per Lastschrift von einem beliebigen Bankkonto einziehen. Bei Googe Pay funktioniert dies so seit einigen Tagen und damit gehen alle zögerlichen Banken leer aus, weil sie an den von Paypal erzeugten Lastschriften nichts verdienen.

 


Und dann bezahlst du deine kubanischen Zigarren mit dieser emulierten Kreditkarte und auf einmal ist dein Paypal-Konto gesperrt. ¯\_(ツ)_/¯

Grubbyfk
Autor ★★
Beiträge: 11
Mitglied seit: 10.10.2018

Das mag sein, deshalb muss man ja aber nicht die anderen Bereiche ausbauen / verbessern und mehr Komfort anbieten.

 

Das eine tun und das andere nicht lassen.

Mentor ★★★
Beiträge: 2148
Mitglied seit: 22.03.2017

Hallo @Grubbyfk,

 

danke für Deinen Beitrag, der mich allerdings etwas verwundert. Du schriebst:

 


@Grubbyfk  schrieb:

Du scheinst da sehr stark eingeschränkt in Deiner Sichtweise zu sein.

Evt. interessiere ich mich dafür und beziehe meine Informationen aus anderen Quellen oder tausche mich mit anderen Interessierten woanders oder Offline aus.

 

Vielleicht erweiterst Du Deine Sichtweise und interessierst Dich auch für solche "schnöden" Dinge, die in meinem Beitrag geschrieben wurden.

 

Danke allerdings für den Hinweis, mit dem @ .


 

Gestatte mir vorab den Hinweis auf die Forenregeln der comdirect Community:

 

/t5/Willkommen/Unsere-Community-Regeln/m-p/177#M1

 

Da gibt es einen netten Absatz mit der Überschrift "Bitte recht freundlich".

 

In Deinem Beitrag finde ich anfangs den Satz "Du scheinst da sehr stark eingeschränkt in Deiner Sichtweise zu sein."

 

Das empfinde ich als unfreundlich. Ich habe Dich nur freundlich darauf hingewiesen, dass eine ultramoderne Ausstattung des Massenzahlungsverkehrs in erster Linie keinerlei Ertragspotenzial auf Seite des Brokers darstellen könnte.

 

Einzig und alleine der Einzelhandel könnte ein Interesse daran haben. Das hat nichts mit einer "eingeschränkten Sichtweise" zu tun.

 

Sondern beleuchtet von außen einfach die wirtschaftlichen Zusammenhänge.

 

Und noch einmal: Es gibt so viel spannende Themen im Bereich Börse & Geldanlage.

 

Die Frage NFC auf Plastikkarte oder im tragbaren Endgerät ist wohl eher was für Technikforen und -freaks. Am richtigen Ort übrigens eine Super Frage!

 

Liebe Grüße

 

Glücksdrache