Student + Visa

Highlighted
Silverex57
Autor
Beiträge: 2
Mitglied seit: 20.11.2016

Hi liebe Community Mitglieder,

 

bin schon etwas länger bei der comdirect und wollte endlich mal an die Visa Credit rankommen. Benutze zurzeit hauptsächlich die Amazon LBB Visa, würde aber gerne auf die comdirect Visa umsteigen, da Apple Pay. 

 

Das Problem bei der Sache ist, ich bin Student. Ich arbeite zwar, kriege aber mein Gehalt meines Werkstudentenjobs Bar quitiert und ausgezahlt. Somit sind keine Gehaltseingänge auf meinem Konto bis auf Einzahlungen meinerseits oder Überweisungen von meinen Eltern einsehbar.

 

Gibt es trotzdem eine gesunde Chance auf einen akzeptierten Antrag, oder soll ich es lieber sein lassen? Immerhin benutze ich die LBB Visa schon über ein Jahr mehrmals wöchentlich.

 

Ps.: Die Guthaben Visa ist keine Alternative, da ich gerne den kompletten Monat mit der Visa zahle und nur  pünktlich zur Abrechnung das gesamte Geld einmal im Monat einzahle (da Kosten von 01.90€).

 

Liebe Grüße

 

S.N.

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG
10 ANTWORTEN
Elbblick
Autor ★★★
Beiträge: 62
Mitglied seit: 17.08.2018
Hilfreicher Beitrag

Hast Du schon einmal bei den netten Damen und Herren von der Kundenbetreuung vorgesprochen?

 

Was das Einzahlen angeht: zahle am Schalter der Commerzbank auf Dein TG- oder Verrechnungskonto ein, das ist lt. PLV kostenlos. Girocard zur Identifikation nicht vergessen.

Experte ★★★
Beiträge: 646
Mitglied seit: 16.08.2016

Unter Konto und Karte, Kartendaten kannst Du die Karte bestellen. Hier kannst Du erst auswählen ob normal oder Prepaid und danach wirst Du nach der Höhe Deines Einkommens gefragt. Soweit ich diese Frage nach dem Einkommen von Banken kenne geht es darum wie viel Geld Du verdienst und nicht wie viel auf diesem Konto eingeht.

Elbblick
Autor ★★★
Beiträge: 62
Mitglied seit: 17.08.2018

Dann hoffen wir einmal, dass der TE auch eine ordentliche Lohnabrechnung bekommt. 

Silverex57
Autor
Beiträge: 2
Mitglied seit: 20.11.2016

Danke für eure Anregungen und Tipps, das mit dem Einzahlen am Schalter bei der Comerzbank wusste ich nicht, danke dafür.

 

Lohnabrechnung kriege ich ganz normal monatlich von dem Steuerberater meines Arbeitgebers, ist nichts schwarz o.ä.

Xin
Autor ★★
Beiträge: 12
Mitglied seit: 03.06.2017

Wenn mich nicht alles täuscht ist die Einzahlung nur bei der Commerzbank Filiale in Quickborn jederzeit kostenfrei. In allen anderen Filialen fallen nach dem dritten Einzahlen auch 1,90 Euro/Einzahlung an. Wie halt auch am Automaten.

 

Edit:

Sorry, ich hatte TG und Verrechnungskonto überlesen. Da scheint es dann wirklich so zu sein, gut zu wissen.  :-)

MarvMan
Autor ★★
Beiträge: 12
Mitglied seit: 09.09.2018

Hallo,

 

tut it mir leid, dass ich das Thema jetzt für meine Zwecke "missbrauche", aber wie funktioniert das jetzt genau mit dem kostenlosen Einzahlen? Das würde mich nämlich auch interessieren, da ich es nicht gutheiße, für jede Einzahlung €1.90 zahlen zu müssen...

 

Vielen Dank,

MarvMan

Experte ★
Beiträge: 166
Mitglied seit: 28.03.2017
MarvMan
Autor ★★
Beiträge: 12
Mitglied seit: 09.09.2018

Danke, über diese Möglichkeit bin ich mir durchaus bewusst, aber es wurde eine Möglichkeit genannt, wie man unbegrenzt oft am Schalter Geld einzahlen kann. Diese würde mich besonders interessieren.

Experte ★
Beiträge: 166
Mitglied seit: 28.03.2017

Nur in der Filiale in Quickborn, am Automaten ;-)