JuniorGiro-Konto

Crazyalex
Autor ★★★
Beiträge: 53
Mitglied seit: 24.03.2018

Hallo zusammen,

hallo SMT-Team!

 

Ich würde für meinen Junior gerne ein JuniorGiro-Konto eröffnen. Leider geht das wohl erst ab 7 Jahren!?! Mein Nschwuchs ist aber erst knapp 2...

Eigentlich wäre es ganz schön, wenn die lieben Verwandten ihm die Geldgeschenke gleich auf sein eigenes Konto überweisen könnten... ist da was machbar?

 

Ein JuniorDepot sollte dann eigentlich zeitnah auch folgen - ich würde bei dieser Gelegenheit nämlich auch gleich ein paar Euros für ihn und in seinem Namen anlegen :-)

 

Gruß Crazyalex

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG
3 ANTWORTEN
Mentor ★
Beiträge: 1144
Mitglied seit: 26.05.2017
Hilfreicher Beitrag

Hallo @Crazyalex,

 

du hast es richtig erkannt, das JuniorGiro gibt es erst ab sieben Jahren.

 

Tipp: eröffne einfach direkt ein Junior-Depot. Dort ist auch ein Verrechnungskonto dabei, und mehr braucht es zum Sparen wohl nicht (eingehende Überweisungen sind damit unbeschränkt möglich). Die Funktionalitäten, die ein Girokonto ausmachen (Lastschriften, Girocard, etc.), sind doch fürs Sparen überflüssig.

 

Wenn dein Junior dann irgendwann sein Taschengeld selbst handeln will, kannst du ihm dafür ein Junior-Girokonto eröffnen. Das läuft dann auch separat vom Depot, auf das er im Kindesalter vermutlich auch keinen Zugriff bekommen soll Smiley (fröhlich)

 

Gruß

baha

Crazyalex
Autor ★★★
Beiträge: 53
Mitglied seit: 24.03.2018

Antrag ist abgesendet :-)

 

Gruß Crazyalex

Highlighted
Social-Media-Team
Social-Media-Team
Beiträge: 1667
Mitglied seit: 22.07.2016

Hallo @Crazyalex,

 

klasse, dass du für deinen Junior ein Depot bei uns einrichten willst. Wir freuen uns auf den Antrag! Smiley (fröhlich)

 

Gruß aus Quickborn

Erik


Der gute Ton macht die Musik. Wie im Leben, so in der Community.