Account been cancelled

Mentor ★
Beiträge: 1277
Mitglied seit: 26.05.2017

Hello @Billy1234,

 

I'm afraid but as far as I know Comdirect only communicates with its customers in German language for legal reasons. They simply don't want to be responsible in case there are diction errors when they write in English (or don't want to pay for appropriately skilled personnel specifically employed for communication in English),

 

But nontheless I wish you good luck in finding an English speaking contact at Comdirect.

 

baha

Legende
Beiträge: 5946
Mitglied seit: 23.07.2016

@baha: genau, leider!

 

@Billy1234:  use Goooogle translate (or better: DeepL) to generate a German text for enquiring with comdirect, and translate their reply back to English.

 

But again: Do not expect to get any meaningful reply. Comdirect never reveals the reasons for cancelling an account. The reason is very dissatisfactory for the customer concerned, but very clear from the bank's point of view: they do not want to enter into discussions with a customer that they have lost anyway.   :-(

 

Schade übrigens, dass das SMT sich in vornehmes Schweigen hüllte. Auch wenn man sich natürlich nicht zum konkreten Einzelfall äußern kann: Einige Worte des Trosts wären nett gewesen, zumal man von diesen seltsamen Kündigungen häufiger hier und anderswo liest ...

 

Best regards from a freezing cold Munich

 

nmh

 

Mentor ★
Beiträge: 1137
Mitglied seit: 09.02.2018

Sai gia che siamo qui in Germania, nonostante la tua bella scuola di inglese.

Saluti  da colonia

 

mal schauen wir Ihr hier die Grammatik findet  Smiley (überglücklich)

 

 

 

 

Experte ★★
Beiträge: 484
Mitglied seit: 02.11.2017

@huhuhu  schrieb:

Sai gia che siamo qui in Germania, nonostante la tua bella scuola di inglese.

Saluti  da colonia

 

mal schauen wir Ihr hier die Grammatik findet  Smiley (überglücklich)

 

 

 

 


google translater:

Sie wissen bereits, dass wir trotz Ihrer schönen Englischschule hier in Deutschland sind.

Grüße aus der Kolonie

 

Smiley (überglücklich)

 

Ist mir bislang gar nicht bewusst aufgefallen, dass Colonia für Kolonie steht.

Hatte das römische Reich damals noch andere Colonias oder haben sie nur eine (die größte?) auch so genannt?

Billy1234
Autor ★★
Beiträge: 11
Mitglied seit: 29.11.2018

@nmh 

 

thx so so much for ur reply.  I tried to call yesterday from HK twice and they just ask me to call again later as they were super busy at that moment. Actually I just received the new bank card for renewal in October but then a cancellation letter in November without any reason. What a experience .....

Mentor ★
Beiträge: 1137
Mitglied seit: 09.02.2018

@akh  schrieb:

@huhuhu  schrieb:

Sai gia che siamo qui in Germania, nonostante la tua bella scuola di inglese.

Saluti  da colonia

 

mal schauen wir Ihr hier die Grammatik findet  Smiley (überglücklich)

 

 

 

 


google translater:

Sie wissen bereits, dass wir trotz Ihrer schönen Englischschule hier in Deutschland sind.

Grüße aus der Kolonie

 

Smiley (überglücklich)

 

Ist mir bislang gar nicht bewusst aufgefallen, dass Colonia für Kolonie steht.

Hatte das römische Reich damals noch andere Colonias oder haben sie nur eine (die größte?) auch so genannt?


 

 

Tja mein lieber was soll ich nun zu Deinem Beitrag sagen ?

OK , das man in nicht-Städten, anders spricht-denkt-meint, wie in Städten

dass wusste ich ja.

Mit Deinem Translater, ich hatte es ja angefragt, gell.

 

Ich sage es mal so;

in Timbuktu, ja lieber akh DAS gibt es wirklich,

spricht man in der Regel Songfisch ( Achtung Falle )

aber dadurch das die Bevölkerung anders schreibt, wie sie denkt,

dementsprechend  anders spricht

...sind DIE den ganzen Tag besoffen Smiley (überglücklich)

 

Und Dein Wortspiel mit Colonia,

OK, Du hast es zumindest versucht.

 

Wie sagt der nicht-Städter nun

...ein schon etwas länger stehendes dunkles Getränk bitte   Smiley (fröhlich)

 

Mi Piacerebbe trasccorre un bel weekend   Smiley (zwinkernd)

Und das, dass lieber akh meine ich so !!

 

 

ma_argentina
Autor ★
Beiträge: 6
Mitglied seit: 30.11.2018

Hello Billy1234,

please don´t feel alone as I am also a victim of the stupid and racist "policy" of Comdirect against overseas customers. I am from Argentina and have been a proud customer of Comdirect for years and yesterday I got a letter stating that they will cancel my accounts and set a deadline in January 22, 2019.

Yesterday I emailed a COMPLAINT email and they affirmed their nonsense "decission".  We have to insist in our COMPLAINTS and go to consumer defense agencies. We must NOT remain passive.

Social-Media-Team
Social-Media-Team
Beiträge: 1792
Mitglied seit: 22.07.2016

Hello @Billy1234, hello @ma_argentina and welcome to our Community!

 

Sorry, we only offer our service and our website in German. To avoid any misunderstanding, we’re going to communicate in German from here on. We hope you don’t mind.  

 

Bitte habt Verständnis dafür, dass wir hier öffentlich nicht über mögliche Gründe einer Kontokündigung diskutieren werden. Grundsätzlich hat eine Kündigung nichts mit der Herkunft, Nationalität, Religion oder dem Geschlecht des Kunden zu tun.

 

Gemäß unseren AGB haben wir das Recht, eine Kontoverbindung ohne Angabe von Gründen zu kündigen. Dieses Recht wird auch dem Kunden eingeräumt.  

 

Das Thema "Kontokündigung" wurde übrigens kürzlich in diesem Thread von uns und der Community ausführlich kommentiert.  

 

Gruß aus Quickborn

Erik


Der gute Ton macht die Musik. Wie im Leben, so in der Community.
ma_argentina
Autor ★
Beiträge: 6
Mitglied seit: 30.11.2018

Ich spreche Deutsch aber fuer mich ist besser auf Englisch zu screiben als viele internationalle Leute interessiert sich um eine Konto in Deutschland zu eroeffnen.  Deshalb es ist ratsam diese Leute, die in der majoritaet Englisch sprechen, kennen dass Comdirect jetzt diskriminiert.

 

Alle Comdirect Kunde, die seine Konto wurde geschlossen or wird geschlossen, sind von Ausland. 

 

Wo ist die Deutsche Verbraucherschützer?  Es ist notwendig die schwache Seite (die Kunde) zu schutzen. Bitte machen die Beschwerde gegen Comdirect!

Experte ★★
Beiträge: 484
Mitglied seit: 02.11.2017

@SMT_Erik  schrieb:

Das Thema "Kontokündigung" wurde übrigens kürzlich in diesem Thread von uns und der Community ausführlich kommentiert.  

 

Gruß aus Quickborn

Erik


Hallo @SMT_Erik,

vermutlich hast Du einen falschen Thread verlinkt. Im verlinkten habt ihr nicht wirklich ausführlich erklärt warum die Bank Konten kündigt. Ihr habt zweimal geschrieben, dass die Bank (so wie auch die Kunden) entsprechend der AGBn ohne Angabe von Gründen kündigen darf. Das ist ausreichend. Aber eher kurz und knapp als ausführlich.

 

Wie viele Kündigungen spricht die Bank denn so im Jahr aus? Sind das hier Einzelfälle (<0,1%) oder muss man sich als "unbescholtener BürgerKunde" Gedanken machen?

 

Das man kündigen darf ist normal. Das ist bei anderen Banken ja auch so. Aber ich höre halt nirgends davon, dass es auch getan wird.