Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Finews.ch mit erstem Preis beim comdirect finanzblog award ausgezeichnet

von Administrator ‎14.10.2016 19:15

Das Blog finews.ch und sein Schweizer Autorenteam überzeugte die Jury mit Contentvielfalt und -qualität. Zudem beeindruckte die starke Vernetzung im Social Web. Somit konnte sich das Blog über den ersten Preis des finanzblog awards freuen.

Den zweiten Platz belegte das Blog Paymentandbanking. Die Jury überzeugte das Gesamtkonzept sowie die Podcasts und die ansprechende Optik des Blogs.

 

Das Finanzblog von Gereon Kruse, boersengefluester.de, sicherte sich direkt zwei der begehrten Auszeichnungen: Als Drittplatzierter des finanzblog awards punktete das Blog bei der Jury mit einem stimmigen Gesamtkonzept und der Leidenschaft hinter seinen Inhalten und Tools. Die Leser wählten boersengefluester.de außerdem zum beliebtesten Blog und somit zum Gewinner des Publikumspreis.

 

Doch auch die Fans des Blogs Feingold Research stimmten für ihr Lieblingsblog häufig ab. Mit weniger als einem Prozentpunkt Unterschied landete Feingold Research auf Platz 2 hinter boersengefluester.de. Auch der Vorjahresgewinner des Publikumspreises, BitcoinBlog.de, vereinte wieder viele Stimmen hinter sich und belegte in diesem Jahr den dritten Platz.

 

Der Sonderpreis des finanzblog awards legte in diesem Jahr den Fokus auf multimediale Inhalte. Ausgezeichnet wurde das Blog Mikroökonomen, das Podcasts mit dem Schwerpunkt Wirtschaft veröffentlicht.

Die Preise wurden beim Finanzbarcamp am 14. Oktober im Rahmen der ersten deustchen Fintech Week im betahaus Hamburg verliehen.

 

Die Gewinner des comdirect finanzblog awards 2016 erhalten folgende Preisgelder:

  • 1. Preis: 3.000 Euro
  • 2. Preis: 2.000 Euro
  • 3. Preis: 1.000 Euro
  • Sonderpreis: 1.000 Euro
  • Publikumspreis: 1.000 Euro

Informationen zu den Jurymitgliedern finden Sie hier.