Vergaberichtlinien für Neukundenprämien

Highlighted
Experte ★
Beiträge: 152
Mitglied seit: 19.08.2016

Hallo zusammen,

 

die Comdirect hat ja recht oft Aktionen am laufen bei der Girokonto- odernDepotneukunden mit Prämien im Wert von bis zu 200€ belohnt werden.

 

Dagegen ist nichts auszusetzen, sind ja einfach Werbemittel, die hoffentlich Neukunden dazu inzentivieren, eine Konto bei der comdirect zu eröffnen.

 

Mehr Kunden -> bessere Effizienz möglich -> bessere Konditionen möglich.

 

Was mich allerdings stört, ist dass die Vergaberichtlinien sehr locker sind. Neukundenprämien für die Depoteröffnung gibt es z.B. schon dann, wenn innerhalb der letzten 6 Monate keine Kundenbeziehung zur comdirect bestand.

 

Nun gibt es Spezialisten, die ständig Depots eröffnen, Prämie abgreifen, Depot kündigen, 6 Monate warten, und dann gleiches Spiel von vorne.

 

Das alles muss ja auf Kosten der treuen Bestandskunden gehen (Konditionen werden schlechter), denn letztendlich ist es ja deren Geld, mit dem die comdirect wirtschaftet.

 

Meinungen von anderen Comdirect-Stammkunden oder ein Statement der comdirect erwünscht.

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG
9 ANTWORTEN
Social-Media-Team
Social-Media-Team
Beiträge: 136
Mitglied seit: 25.07.2017

Hallo @jfjf,

 

auch für unsere Bestandskunden bieten wir immer wieder attraktive Aktionen an (z.B. Depotübertragsprämien, No-Fee-Aktionen, Kunden werben Kunden etc.).

 

Schau einfach immer mal wieder auf unsere Webseite oder frag einfach direkt bei uns nach. Smiley (zwinkernd)

 

Viele Grüße aus Quickborn

 

Jasmin

Experte ★
Beiträge: 152
Mitglied seit: 19.08.2016

Die Aktionen für Bestandskunden sind ja gut und schön - leider haben diese nichts mit meiner Fragestellung bzw. dem Problem zu tun.

 

Um die Frage auf den Punkt zu bringen: Welches Interesse kann die comdirect daran haben, Dauer-Prämien-Abgreifer zu subventionieren?

 

Ist das eine Lücke oder von comdirect so gewollt, etwa, um Quartalszahlen für Neukundenzuwachs regelmäßig aufzuhübschen (so wie man das von diversen Mobilfunkbetreibern kannte, die Mobilfunkverträge effektiv kostenlos oder gar mit Gewinn für den Kunden anboten)?

 

Oder hats auch steuerliche Gründe, um die Prämien als Werbemaßnahmen abschreiben zu können?

Mentor ★
Beiträge: 1273
Mitglied seit: 26.05.2017

Hallo @jfjf,

 

weißt du überhaupt, ob es solche Kunden, die regelmäßig kündigen und nach einem halben Jahr wieder "Neukunde" werden, tatsächlich gibt? Oder ist das nur eine Vermutung?


ich würde wetten, dass solche Fälle extrem selten sind.

 

baha

Experte ★★
Beiträge: 470
Mitglied seit: 08.05.2018

@jfjf: Bist Du Dir sicher, dass das von Dir geschilderte Problem relevant ist?

 

Es gibt in so gut wie jeder wirtschaftlichen Beziehung Pfenningfuchser, Prämienhopper, professionelle Regelumgeher etc. Aber ich kann mir persönlich nicht vorstellen, dass eine relevante Anzahl von Menschen sich das bei Bankverbindungen antut. Vielleicht noch bei Tagesgeld-Lockangeboten, aber bei Wertpapierdepots? Wenn die comdirect das als relevantes Problem sehen würde, würde die Bank doch sicherlich als erstes die Sperrfrist für solche Aktionen erhöhen.

 

Ich für meinen Teil ignoriere den Neukunden-Marketinglärm jedenfalls...

 

Gruß,

swolpoll

Experte ★
Beiträge: 152
Mitglied seit: 19.08.2016

Schau dich mal auf entsprechenden Portalen um, wo sich die Prämienjäger tummeln.

 

Die berüchtigte "Krokofarm" etwa (https://www.mydealz.de/gruppe/vertraege-finanzen).

Social-Media-Team
Social-Media-Team
Beiträge: 1131
Mitglied seit: 21.07.2016
Hilfreicher Beitrag

Hallo @jfjf,

 

in erster Linie dienen diese Prämien natürlich der Neukundengewinnung.

 

Ich bin der Meinung, dass wir schon etwas Arbeit voraussetzen, um die Prämie zu erhalten. Nur ein Konto eröffnen reicht da noch nicht. 

 

Außerdem haben wir sogenannte Prämienabgreifer natürlich im Blick. Ständiges Löschen und Neueröffnen wird nicht lange gutgehen, weil wir irgendwann die Eröffnung ablehnen.

 

Unterm Strich kann ich dir aber versichern, dass die Neukundengewinnung nicht zu Lasten der Bestandskunden geht. Denn auch für Bestandskunden haben wir immer wieder mal Prämienaktionen.

 

Viele Grüße, Mario


Hat dir eine Antwort geholfen? Markiere sie als „hilfreicher Beitrag“. Das hilft allen
Hilfesuchenden.
Mentor ★
Beiträge: 1129
Mitglied seit: 09.02.2018

@jfjf  schrieb:

Schau dich mal auf entsprechenden Portalen um, wo sich die Prämienjäger tummeln.

 

Die berüchtigte "Krokofarm" etwa (https://www.mydealz.de/gruppe/vertraege-finanzen).


 

 

Wenn das mal das Krokodil 1  liest,

...dann gibt es Kasalla.   Smiley (fröhlich)

Kimba
Autor ★★
Beiträge: 36
Mitglied seit: 25.10.2018

Giro/Depot-Hopping wird wohl nicht allzu oft vorkommen.

Bei einem Depotwechsel kann es immer mal vorkommen, das die Kaufkurse nicht mit übermittelt werden. Das gibt dann beim Verkauf Probleme.

Girokonto-Hopping werden wohl die wenigsten machen, weil das einem den Schufa-Score vernichtet.

Mentor ★★
Beiträge: 1778
Mitglied seit: 07.08.2016

Das heißt "Dann spielt's Granada" in Good Old Vienna.

 

Gruß und babà, Pramax